Im Laufe des Wochenendes erreichte YFI, der native Token von Yearn.finance, an der Binance-Börse mit 43.966$ ein neues Allzeithoch. Dies geschah, als der Crypto-Markt noch immer von der scharfen 17,5%igen Korrektur bei Bitcoin (BTC) ins Schwanken geriet, die seinen Preis an einigen Börsen auf bis zu 9.800 $ fallen ließ.

Als sich der Bitcoin Kurs langsam erholte, stieg der YFI-Preis seit dem 9. September um mehr als 100% und viele Analysten glauben nun, dass der Token bald die 50.000$-Marke erreichen wird.

YFI Kurs, Yearn Finance


Trading, BörseHandel Bitcoin mit Leverage und profitiere von lukrativen Boni!

Du möchtest die beliebtesten Kryptowährungen mit dem größten Komfort, auf einer der führenden Futures Börsen und einem individuell einstellbaren Hebel handeln? Dann melde dich jetzt bei ByBit an und profitiere von lukrativen Boni. Jetzt starten!


Was steckt hinter dem rasanten YFI Kurs Anstieg?

Das Zusammentreffen von starken technischen Indikatoren, neue Produkten, Yield Farming und die wachsende Popularität von DeFi-Liquiditätspools haben den Aufschwung von YFI zweifelsohne angeheizt.

Vor der jüngsten Rallye lag der Kurs von YFI relativ stabil über 20.000$, was nahe an seinem Makro-Unterstützungsniveau von 19.500$ liegt. Nach einer relativ langen Konsolidierungsphase begann YFI dann seinen explosiven Anstieg im Preis.

Yearn.finance hat auch neue Produkte eingeführt, von denen eines den Namen StableCredit USD trägt. Lisa JY Tan, eine Forscherin bei Economics Design, erklärte, dass StableCredit USD ein neues Besicherungssystem ist, das Aave verwendet. Tan erklärte:

[Es verwendet] MakerDAO-Modells der Mehrfachssicherheiten im System anstelle von Sicherheiten für einzelne Vermögenswerte. Sie können jeden gewünschten Vermögenswert als Sicherheit stellen. Mit Hilfe des Kredit-Protokollen von Aave können Sie bis zu 75% der von Ihnen gestellten Sicherheiten ausleihen.

Die Aussicht auf die bestehenden Produkte von Yearn.finance, wie z.B. yVaults und Yinsure.finance, in Verbindung mit der Einführung neuer Produkte tragen zu dem Optimismus rund um YFI bei.

Technische Analysten haben gesagt, dass YFI, als es 34.650$ überschritt, bereits eine neue bullishe Marktstruktur geschaffen hat.

Ein pseudonymer Händler, bekannt als „Benjamin Blunts“, glaubte bereits vor dem Kursanstieg auf über 40.000$, dass YFI wahrscheinlich neue Höchststände nahe 50.000$ erreichen wird, nachdem der Preis oberhalb der 34.650 $ schloss.

Michael van de Poppe, ein weiterer bekannter Crypto-Trader und Händler an der Amsterdamer Börse, lehnte sich sogar noch weiter aus dem Fenster. Er sagte, dass YFI möglicherweise ein Ziel von 75.000$ haben könnte. Van de Poppe identifizierte dabei 50.000$ ebenfalls als wahrscheinliches Widerstandsgebiet. Dabei dürfte es sich bei diesem Preisniveau in erster Linie um eine psychologische Barriere handeln.

Aufschwung nach Coinbase-Ankündigung verstärkt

Wie wir bereits berichtet haben, kündigte kündigte Coinbase am 11. September an, dass es YFI auf Coinbase Pro listen wird, so dass Benutzer ab dem 14. September YFI handeln können. Die Börse beschrieb das Protokoll wie folgt:

Yearn.finance (YFI) ist eine dezentralisierte Finanzplattform (DeFi), die eine Reihe von Funktionen wie aggregierte Liquidität und automatisiertes Marketing durch den Transfer der Gelder von Anbietern zwischen Plattformen wie dYdX, Aave und Compound erfüllen soll.

Fast unmittelbar nach der Notierung stieg der YFI Kurs um 20% und der Preis hat sich seitdem um die 40.000$-Marke herum bewegt. Vermögenswerte, die auf Coinbase gelistet sind, werden in der Regel vor der Notierung gepumpt und kurz danach gedumpt. Ob dieses Phänomen bei YFI ebenfalls auftreten wird und damit erst einmal für einen weiteren Preisrückgang sorgen wird, bleibt abzuwarten.