Dogecoin (DOGE) hat im vergangenen Jahr ein immenses Wachstum erlebt, das ihn neben Bitcoin und Ethereum zu einer der 10 besten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung machte.

Was als Scherz begann, um sich über die Spekulationswut auf Kryptomärkten lustig zu machen, ist ironischerweise Jahre später wieder zu einem Mittel für dieselbe Spekulation geworden.

Sogar der berühmte CEO von Tesla und SpaceX Elon Musk hat DOGE unterstützt.

Seit Jahren sehnen sich Krypto-Enthusiasten danach, dass DOGE Coin einen Dollar wert ist.

Ist 2021 das Jahr, in dem die Träume wahr werden?

Die Zeit wird es zeigen. Wir haben vorerst alle Details über die Kryptowährung und ihre Preisprognosen zusammengefasst.

Wo kann man DOGE kaufen und in DOGE investieren?

eToro

Es handelt sich um die Plattform, die von unseren Experten am höchsten bewertet wurde. Hier lassen sich sowohl Dogecoin kaufen, als auch andere Kryptowährungen. Diese Kryptobörse wird außerdem von allen zuständigen Behörden reguliert.

Die Plattform hat einige der niedrigsten Gebühren in der Branche sowie hilfreiche Funktionen, die den Einstieg erleichtern.

Dogecoin jetzt bei eToro kaufen

Dogecoin Preisprognosen für 2021

Viele betrachten Dogecoin als eine Meme-Währung, die im Gegensatz zu einigen anderen Kryptos nur wenig Anwendungsfälle in der realen Welt hat.

Wie wir jedoch gesehen haben, scheint sich das nicht negativ auf den Preis des Coins ausgewirkt zu haben.

Es bedeutet nur, dass der Preis hauptsächlich von Hype und Spekulationen abhängt und nicht von anderen fundamentalen Faktoren.

Wie bereits erwähnt, hat DOGE Unterstützung von einigen hochrangigen Persönlichkeiten erhalten, darunter Elon Musk und sogar der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin selbst.

Tatsächlich wurde vor kurzem bekannt gegeben, dass Vitalik als Berater für das Projekt fungieren soll, um den Coin voranzubringen.

Entwicklungen wie diese können definitiv dazu beitragen, den Preis des Coins auf den lang ersehnten Wert von 1 Dollar zu treiben.

Andere in den sozialen Medien sind viel optimistischer…

Es lässt sich mit Sicherheit sagen, dass es im Bereich der Kryptowährungen eine Menge Möglichkeiten gibt, aber nichts ist garantiert.  Daher sollte man stets daran denken, nur so viel in Dogecoin zu investieren, was man sich leisten könnte zu verlieren.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Avatar
Autor
Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.