Die Bitcoin Kurs und Ripple Kurs Prognosen für das Jahr 2020 unterscheiden sich extrem. Die meisten Analysten sind zwar von einem neuen Allzeithoch (höher als 20.000 USD) für den Bitcoin Kurs überzeugt aber was Altcoins und vor allem den Ripple Kurs angeht, scheiden sich die Geister. Nun hat ein Kryptowährungs-Analyst in einem Tweet gesagt, dass der Ripple Kurs den Bitcoin Kurs bis 2020 outperformen wird. Er ist sich seiner Sache so sicher, dass er 100.000 USD auf seine Vorhersage wettet.

Ripple (XRP) Kurs wird Bitcoin (BTC) Kurs outperformen

WelsonTrader, ein bekannter Kryptoanalyst und Angelinvestor, glaubt, dass der Ripple Kurs in den letzten zehn Jahren alle anderen Assets outperformed hat, einschließlich aller Aktien. Er sagt auch, dass XRP eine bessere Chance hat, um eine weltweite Akzeptanz zu erhalten als andere Kryptowährungen einschließlich Bitcoin.

Während einige aus der Krypto-Community die Prognose belächelt haben, ging Welson einen Schritt weiter und hat sich bereit erklärt, mit jedem Trader um 100.000 USD zu wetten, dass der Ripple Kurs den Bitcoin Kurs bis Ende 2020 outperformen wird.


Du möchtest gerne Bitcoin kaufen, weißt aber nicht wo? Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir unbedingt die Zeit zu nehmen und auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu schauen. Oftmals sind ohnehin mehrere Anbieter nötig um wirklich alle Cryptos abzudecken. Überzeuge dich selbst: Bitcoin Broker & Börsenvergleich jetzt lesen.


Ripple Kurs Wachstum aufgrund der Nähe zu Banken

WelsonTrader verriet auch, warum er so zuversichtlich ist, dass XRP den Titel der globalen digitalen Währung erhält. Seiner Meinung nach kontrollieren und manipulieren Banken seit Jahren die Finanzmärkte. Diese Finanzinstitute wissen, dass Kryptowährungen die Zukunft sind. Da XRP das einzige zentralisierte Digital Asset mit so einer großen Reichweite ist, sieht es für Banken vielversprechend aus, und als solches werden sie XRP nutzen.

Auf keinen Fall bin ich ein XRP-Maximalist, ich sage nur, was passieren wird! – Banken haben die Kontrolle und sind seit Jahren, die Marktkapitalisierung am manipulieren. – Banken wissen, dass Krypto hier ist, um zu bleiben, und da XRP der einzige zentralisierte Coin ist, ist es klar, dass sie es nutzen werden!

„Banken werden von fast jedem auf der Welt benutzt. Bitcoin ist ein komplexes System, das nie dazu gedacht war, sie zu ersetzen. Sobald XRP an der Nasdaq und anderen Börsen notiert ist, wird allein der Hype es an eine höhere Marktkapitalisierung als Bitcoin schicken.

Bitcoin Kurs dominiert aktuell den Krypto-Markt

Die Erklärung von Welson, warum der Ripple Kurs den Bitcoin Kurs outperformen soll, lässt sicherlich zu wünschen übrig. Doch bis dato hat keiner die Wette von 100.000 USD angenommen. Zwar glauben die meisten an den nächsten Bitcoin Bullrun, der den Bitcoin Kurs auf über 60.000$ bis 2020 bringen soll, doch eine Garantie gibt es dafür nicht. Der Ripple Kurs hat in den letzten Wochen, wie die meisten anderen Altcoins, ordentliche Verluste hinnehmen müssen. Die Altcoins bluten schon seit mehreren Monaten und keiner weiss wann und ob dieses Altcoin Blutbad irgendwann zuende geht.

Bei der aktuellen Bitcoin Marktdominanz sind alle Altcoin Kurse mehr denn je vom Bitcoin Kurs abhängig. Zudem ist der Krypto-Markt verhältnismäßig klein und wird von einigen großen Whales manipuliert und kontrolliert. Es wird sogar behauptet, dass Bitcoin Whales darüber entscheiden, wann die nächste Altcoin Season beginnt. Daher bleibt an dieser Stelle abzuwarten, wie sich der Krypto-Markt in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird.

Bitcoin, Ripple und andere Kryptowährungen haben viel Potenzial

Die Zeichen für Ripple und XRP, aber auch für Bitcoin, stehen auf grün. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass sich Ripple große Ziele für dieses Jahr gesetzt hat und mit MoneyGram bereits jetzt schon einen deutlichen Anstieg an XRP-Handelsvolumen über ausmacht. Doch auch bei Bitcoin bleibt die Entwicklung nicht stehen. Es steigen täglich neue institutionelle Investoren ein und bringen mehrere Milliarden USD in den Markt. Zudem Wird Bitcoin bei über 100.000 Händlern weltweit akzeptiert und sogar für grenzüberschreitende Zahlungen bei Banken eingesetzt. Wir befinden uns in einem revolutionären Zeitalter von Kryptowährungen und die Reise hat jetzt erst begonnen.

Bitcoin kaufen Ripple kaufen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wird der Ripple Kurs den Bitcoin Kurs tatsächlich bis 2020 outperformen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

 

[Bildquelle: Shutterstock]