cryptomonday.de
common:homecommon:newsThe Sandbox Kurs-Prognose: SAND steht vor einem Kursanstieg um 23%
The Sandbox Kurs-Prognose: SAND steht vor einem Kursanstieg um 23%

The Sandbox Kurs-Prognose: SAND steht vor einem Kursanstieg um 23%

common:lastUpdatedAt
common:adDisclosure
  • Der Sandbox-Kurs befindet sich in diesem Jahr in einem starken Aufwärtstrend.
  • Auch andere Metaverse-Token wie Gala und Decentraland gehören zu den Gewinnern der aktuellen Krypto-Rally.

Der Preis von The Sandbox (SAND) ist in den letzten 7 Tagen um über 47 % gestiegen, aber die Rally könnte noch weiter gehen. Der native Token des Metaverse-Projekts wird am Mittwoch bei 0,74 US-Dollar gehandelt.

Insgesamt ist der SAND-Kurs seit Beginn das Jahres fast um das Doppelte gestiegen. Andere Metaverse-Token wie Decentraland und Gala haben ebenfalls stark zugelegt.

Wie lange wird die SAND-Rally anhalten?

Der Sandbox-Preis ist aus mehreren Gründen in die Höhe geschnellt. Einer der Katalysatoren ist die enge Korrelation mit Gala Games, dessen Token in diesem Jahr einen Preisanstieg um über 230 % verzeichnete. Zuvor kündigten die Entwickler den Start von Gala Film an: Einer neuen dezentralisierten Entertainment-Plattform, bei der die Nutzer Filmproduktionen finanzieren können. Es gab auch unbestätigte Gerüchte, dass Partnerschaften mit Stars wie Dwayne "The Rock" Johnson geplant sind.

Ein weiterer Katalysator für SAND ist die steigende Zahl der Veranstaltungen im Ökosystem. MetaGreen zum Beispiel ist ein Event, das noch bis zum 28. Februar läuft. Es hat einen Belohnungspool von über 50.000 SAND-Token. Andere Events im Ökosystem werden unter anderem von Council of Fashion Designer, SMCU Palace und Carrefour durchgeführt. Während des chinesischen Neujahrsfestes soll es mehr als 12 weitere große Veranstalungen in diesem Metaverse geben.

Aber der Wichtigste Grund für die jüngste Rally ist die Entwicklung auf dem Kryptomarkt. Da die Inflation sinkt und die Rezessionsrisiken steigen, glauben die Anleger, dass die Federal Reserve einen Anreiz hat, ihre Geldpolitik zu änder. Das würde zum "billigeren Geld" führen, was sich immer gut auf Vermögenswerte wie Kryptowährungen auswirkt.

Die letzte Woche veröffentlichten Daten zeigten, dass der amerikanische Verbraucherpreisindex (CPI) von 7,1 % im November auf 6,5 % im Dezember gesunken ist. Unmittelbar danach sich die Preise anderer Kryptowährungen und Aktien in die Höhe geschossen.

Die von DappRadar zusammengestellten Daten zeigen jedoch rote Zahlen bei Sandbox. Das Gesamtguthaben im Ökosystem liegt bei 73 Millionen US-Dollar, während die Zahl der Unique Active Wallets (UAW) in den letzten 30 Tagen 6940 betrug. Auch die Anzahl der Transaktionen ist auf nur noch 3120 gesunken.

The Sandbox Kurs-Prognose

Der Chart zeigt, dass sich der SAND-Kurs in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend befindet. Im Zuge dieses Anstiegs bewegte sich der Kurs über die wichtige Widerstandsmarke bei 0,6315 US-Dollar, dem Höchststand vom 5. Dezember. Die gleitenden Linien der Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage haben sich gekreuzt.

Daher wird der Sandbox-Preis wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Käufer den wichtigen Widerstand bei 0,90 US-Dollar anpeilen, der etwa 23 % über dem aktuellen Preis liegt. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 0,63 US-Dollar würde die bullische Sichtweise widerlegen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man den nativen Token von The Sandbox kaufen oder shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.