cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAnleger fliehen von Huobi: Über 130 Mio. USD an Geldabflüssen in den letzten 7 Tagen
Anleger fliehen von Huobi: Über 130 Mio. USD an Geldabflüssen in den letzten 7 Tagen

Anleger fliehen von Huobi: Über 130 Mio. USD an Geldabflüssen in den letzten 7 Tagen

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Alleine in den letzten 24 Stunden haben Anleger fast 25 Millionen US-Dollar abgehoben.
  • Die Kryptobörse bestätigte, dass 20 % der Mitarbeiter entlassen werden.

Die Kryptobörse Huobi verzeichnete in den letzten Tagen sehr hohe Geldabflüsse. Laut den Daten von Defi Llama haben die Anleger innerhalb der letzten 24 Stunden 24,1 Millionen US-Dollar abgehoben, in den letzten 7 Tagen waren es insgesamt 132,97 Millionen US-Dollar.

Das ist nicht die einzige beunruhigende Nachricht rund um die asiatische Börse. Ihre native Kryptowährung Huobi Token (HT) verlor in den letzten Tagen an Wert. Zuvor bestätigte die Führung von Huobi, dass die Belegschaft um 20 % reduziert wird.

Andere Kryptobörsen haben derzeit mit ähnlichen Problemen zu kämpfen, darunter Binance und CryptoCom. Bei Huobi waren die höchsten Abflüsse bei den Stablecoins Tether (USDT) und USD Coin (USDC) zu verzeichnen. Einige Ether-Wallets mit hohen Guthaben trugen ebenfalls dazu bei.

Stablecoin-Bestände um fast 10% gesunken

Derzeit liegt der Wert der Stablecoins in den Wallets von Huobi bei 681 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 9,5 % im Vergleich zur vergangenen Woche entspricht. In ähnlicher Weise gab es einen starken Anstieg der Stablecoin-Abflüsse von FTX, bevor die Börse im November letzten Jahres zusammenbrach. CEO von CryptoQuantm, Ki Young Ju, sagte dazu:

Huobi scheint im Moment sehr verwundbar zu sein.

Laut Ju sind die Reserven an Bitcoins von Huobi im Jahresvergleich um 90 % gefallen. Das steht in einem starken Gegensatz zur größten Kryptobörse der Welt Binance, deren BTC-Bestände im gleichen Zeitraum um mehr als das Doppelte gestiegen sind. CryptoQuant berichtet, dass die aktiven Nutzeradressen von Huobi ebenfalls deutlich zurückgegangen sind.

Aktive Nutzeradressen von Huobi sind seit dem Höchststand im Mai 2019 um das 44-fache gesunken und sind um das 20-fache niedriger als Binance (Stand: 3. Januar 2023).

Huobi ist abhängig von HT

Unter allen großen Kryptobörsen hat Huobi die stärkste Abhängigkeit von dem nativen Exchange-Token. Deribit und OKX befinden sich am anderen Ende der Skala und sind am wenigsten auf ihre Coins angewiesen.

Laut Nansen hält Huobi 81% des zirkulierenden Angebots an Huobi Token: 131,6 von 162,2 Millionen Token. Laut CoinGecko beträgt das 24-Stunden-Handelsvolumen von HT nur ca. 16 Millionen US-Dollar, wobei die Marktkapitalisierung dieser Kryptowährung bei fast 770 Millionen US-Dollar liegt.

Es wurde auch berichtet, dass der CEO Justin Sun 100 Millionen US-Dollar in Tether und USD Coin von Binance abgehoben haben, um die Verluste von Huobi auszugleichen.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.