cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenRipple Kurs-Prognose: XRP widersetzt sich dem Markttrend
Ripple Kurs-Prognose: XRP widersetzt sich dem Markttrend

Ripple Kurs-Prognose: XRP widersetzt sich dem Markttrend

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Der XRP-Kurs verzeichnete in den letzten Tagen den größten Anstieg im Vergleich zu anderen großen Kryptowährungen.
  • Der US-Dollar-Index sank auf den niedrigsten Stand seit Monaten.
  • Ripple expandiert weiter und schließt neue Deals ab.

Der Preis von Ripple (XRP) stieg in den letzten 7 Tagen um über 5 % an, während andere Kryptowährungen Verluste verzeichneten. XRP wird zur Stunde bei 0,3575 US-Dollar gehandelt, das ist der höchste Stand seit dem 16. Dezember.

Von seinem Tiefststand im Dezember ist der Coin um mehr als 11 % gestiegen. Seine Marktkapitalisierung beträgt derzeit 18 Milliarden US-Dollar.

Ripple feiert ein Comeback

XRP hat in den letzten Tagen ein starkes Comeback hingelegt. Gleichzeitig ging der US-Dollar-Index zurück, mit dessen Hilfe der Wert der US-amerikanischen Währung gegenüber anderen großen Fiat-Währungen gemessen wird. Der Index fiel vom bisherigen Jahreshoch von 115 auf 103.

In den meisten Fällen hat der US-Dollar-Index (DXY) eine umgekehrte Beziehung zu Ripple und anderen Kryptowährungen. Preise digitaler Währungen tendieren zum Anstieg, wenn der US-Dollar fällt und umgekehrt.

Der US-Dollar-Index ist im Gleichschritt mit der Entwicklung von Anleihen gefallen. 10-jährige Staatsanleihen sind von ihrem bisherigen Jahreshoch von 4,25 % auf 3,83 % gesunken. Auch die Renditen der 30-jährigen und 2-jährigen Anleihen sind auf 3,9 % bzw. 4,37 % gesunken.

Diese Entwicklung ist auf die Reaktion der Anleger auf die positiven amerikanischen Inflationszahlen zurückzuführen. Anfang des Monats zeigten neue Daten, dass der Verbraucherpreisindex (CPI) von 7,7 % im Oktober auf 7,3 % im November gesunken ist.

Und letzte Woche wurde bekannt, dass auch die persönlichen Verbrauchsausgaben (PCE) in den USA gefallen sind - größtenteils wegen der sinkenden Benzinpreise. Das bedeutet, dass die Maßnahmen der Federal Reserve zur Inflationsbekämpfung wirksam sind.

Außerdem stieg der XRP-Preis aufgrund der positiven Nachrichten aus dem Ökosystem an. Ripple wurde von Palao, einem kleinen Land, ausgewählt, um ihm bei der Entwicklung seines eigenen nationalen Stablecoins zu helfen. Damit wird Ripple Labs die Möglichkeit haben, zu beweisen, dass seine Technologie funktioniert.

Und letzte Woche hat Frente Corretora, ein Partner von Ripple, einen Deal mit MoneyGram abgeschlossen, bei dem es um Geldtransfers geht. Eine andere Firma, Tranglo, mit der Ripple im Jahr 2022 eine Partnerschaft einging, expandierte in Malaysia. Die Firma schloss sich mit JP Morgan zusammen, um Zahlungslösungen in Malaysia anzubieten.

XRP Kurs-Prognose

Der Preis-Chart zeigt, dass Ripple in den letzten Tagen ein starkes Comeback hingelegt hat. Im Zuge des Kursanstiegs gelang es dem Coin, den wichtigen Widerstand bei 0,35557 US-Dollar zu überschreiten, den Höchststand am 23. Dezember. Der aktuelle Kurs liegt auch oberhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage, während sich der Relative Strength Index (RSI) nahe dem überkauften Niveau bewegt hat.

Daher wird der XRP-Preis wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Käufer den nächsten wichtigen Widerstand bei 0,40 US-Dollar anpeilen. Dieser Preis liegt etwa 10 % über dem aktuellen Niveau.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man XRP kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.