cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTron Kurs-Prognose: TRX-Preis steigt nach Veröffentlichung neuer US-Inflationsdaten
Tron Kurs-Prognose: TRX-Preis steigt nach Veröffentlichung neuer US-Inflationsdaten

Tron Kurs-Prognose: TRX-Preis steigt nach Veröffentlichung neuer US-Inflationsdaten

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Der Tron-Kurs stieg nach der Veröffentlichung der neuen Zahlen über US-amerikanische Inflation stark an.
  • Tron-Stablecoin USDD kämpft seit Anfang November damit, die Kopplung an den US-Dollar zu halten.

Der Preis von Tron (TRX) stieg in den letzten 24 Stunden um 4,20 % an, als neue Zahlen über Verbraucherinflation in den USA den Aktien- und Kryptomarkt ermunterten. TRX wird derzeit bei 0,055 US-Dollar gehandelt.

Einige Anleger sind über den Tron-Stablecoin USDD besorgt, der seit Anfang November damit kämpft, die Kopplung an den US-Dollar zu halten. USDD wurde zuletzt in einer engen Spanne unterhalb des Zielpreises gehandelt. In den letzten Stunden stieg der durchschnittliche Kurs von rund 0,9750 auf 0,9825 US-Dollar.

Hoffnung auf niedrigere US-Inflation

Der wichtigste Katalysator für Tron, andere Kryptowährungen und auch den Aktienmarkt sind die jüngsten Daten zur US-Inflation. Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics sank die Gesamtinflation von 7,7% im Oktober auf 7,1 % im November. Im Monatsvergleich sank die Inflation auf 0,1 %.

Die Kerninflation, bei der die volatilen Preise der Lebensmittel und Energieprodukte nicht berücksichtigt werden, ging von 6,3 % auf 6,1 % zurück. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Maßnahmen der Federal Reserve zur Eindämmung der Inflation ihre Wirkung zeigen. Die US-Notenbank hat den Leitzins in diesem Jahr um 400 Basispunkte erhöht und mit der Umsetzung ihrer Politik der quantitativen Straffung begonnen.

Die jüngsten Inflationsdaten wurden einen Tag vor der letzten Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC) veröffentlicht. Ökonomen gehen davon aus, dass die schwachen Inflationsdaten die Fed unter Druck setzen werden, wenn über die Höhe der nächsten Zinserhöhung entschieden wird.

Sie gehen davon aus, dass die Bank die Zinssätze um 0,50 % anheben wird, nachdem sie sie in den vergangenen vier Sitzungen in Folge um 0,75 % erhöht hatte. Es könnte auch angedeutet werden, dass sie die Zinsen in den nächsten Sitzungen langsamer anheben wird. Historisch gesehen neigen Kryptowährungen wie Tron dazu, in Zeiten hoher Zinssätze unterdurchschnittlich abzuschneiden.

Gleichzeitig mit der Erholung des Tron-Kurses scheint auch der Stablecoin USDD die Kopplung an den US-Dollar langsam wiederzuerlangen. Er kämpft seit Anfang November damit, die Kopplung zu halten, und fiel zuletzt kurzzeitig auf 0,9600 US-Dollar gefallen. In einem Tweet wies der Tron-CEO Justin Sun die Nutzer auf die Website hin, die Echtzeit-Daten darüber enthält, durch welche Reserven USDD gedeckt wird.

Aus diesen Daten geht hervor, dass USDD durch Vermögenswerte im Wert von über 1,4 Milliarden US-Dollar abgesichert ist, was etwa 200 % vom Wert der USDD-Coins im Umlauf beträgt. Die Reserven bestehen aus 10,9 Milliarden TRX, 14.040 Bitcoins, und 392.000 USDC. Anders als der Terra-Stablecoin UST, der im Mai seine Kopplung an den US-Dollar verlor und zum Kollaps des gesamten Terra-Ökosystems führte, ist USDD kein algorithmischer Stablecoin und birgt damit deutlich weniger Risiken.

Tron Kurs-Prognose

Der Preis-Chart zeigt, dass der TRX-Preis zuletzt einen starken Aufwärtstrend verzeichnete. In diesem Zeitraum bleibt er oberhalb der in schwarz dargestellten aufsteigenden Trendlinie. Er hat sich auch leicht über den gleitenden Durchschnitten der 25- und 50-Tage-Linie bewegt und nähert sich der wichtigen Widerstandsmarke bei $0,0550.

Daher vermute ich, dass der Coin weiter steigen wird, da die Käufer das nächste wichtige Niveau bei $0,055 anpeilen. Ein Anstieg über diesen Widerstand wird die Münze bis zum Schlüsselwert von $0,060 steigen lassen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Tron (TRX) kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.