cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenShiba Inu Kurs-Prognose: Ist es Zeit zu verkaufen?
Shiba Inu Kurs-Prognose: Ist es Zeit zu verkaufen?

Shiba Inu Kurs-Prognose: Ist es Zeit zu verkaufen?

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Der SHIB-Kurs hat in letzter Zeit in einer engen Spanne geschwankt.
  • Die Zahl der SHIB-Besitzer ist auf etwa 1,2 Millionen gesunken.

Der Preis von Shiba Inu (SHIB) blieb in den letzten Tagen stabil, was die allgemeine Situation auf dem Kryptomarkt gut widerspiegelt.

SHIB wird derzeit bei rund 0,0000093 US-Dollar gehandelt. Am Montag erlebte der Coin einen kurzzeitigen Kurssprung auf 0,0000010 US-Dollar, laut CoinMarketCap stieg in dieser Zeit auch das Handelsvolumen fast um das Doppelte an.

Ist SHIB noch eine gute Investition?

Der Preis von Shiba Inu ist in den letzten Monaten eingebrochen, da das Interesse der Anleger an diesem Ökosystem nachgelassen hat. Ein Blick auf Google-Statistiken zeigt zum Beispiel, dass die Zahl der Suchanfragen in letzter Zeit rückläufig war. Das Gleiche gilt für die Zahl der Erwähnungen in den sozialen Medien.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Shiba-Ökosystem erhebliche Geldabflüsse erfahren hat. Der Gesamtwert der Einlagen (Total Value Locked) auf ShibaSwap sank von über 150 Millionen US-Dollar auf nur noch 19,6 Millionen US-Dollar. Auch im Metaverse von Shiba Inu gab es wenig Aktivität.

Der Preis von Shiba Inu ist auch wegen der anhaltenden Sorgen um den Kryptomarkt eingebrochen, da die Liquidität versiegt. Ausgelöst wurde es durch den Kollaps der zweitgrößten Kryptobörse FTX sowie Problemen bei anderen Krypto-Projekten.

In den letzten Monaten haben die meisten zentralisierten Kryptobörsen einen starken Rückgang der Nutzerzahlen zu verzeichnen. Unternehmen wie Coinbase beispielsweise mussten in diesem Jahr einen Umsatz- und Rentabilitätseinbruch hinnehmen.

Die Zahl der Inhaber von Shiba-Inu-Token ist inzwischen auf 1,25 Millionen gesunken. Laut Etherscan waren es am 22. November noch über 1,28 Millionen.

Weitere Faktoren für den SHIB-Kurs können die neuen Wirtschaftsdaten aus den Vereinigten Staaten sein. Am Freitag letzter Woche wurde bekannt, dass in den USA im November mehr als 283.000 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden, während die Arbeitslosenquote bei 3,7 % blieb.

Weitere Daten zeigten, dass der PMI (Purchasing Managers' Index) für den Dienstleistungssektor im November leicht gestiegen ist. Analysten gehen daher davon aus, dass die US-Notenbank Federal Reserve die Zinsen deswegen noch eine Weile hoch halten wird.

Shiba Inu Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass sich der SHIB-Kurs in den letzten Monaten in einem Abwärtstrend befand. Dabei fiel er unter die Linien aller gleitenden Durchschnitte. Außerdem hat Shiba Inu eine Kopf-Schulter-Formation (Head & Shoulders) auf dem Chart gebildet, was ein bärisches Zeichen ist.

Auch das tägliche Handelsvolumen mit diesem Tokens ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. All das deutet darauf hin, dass der SHIB-Kurs demnächst fallen wird. Wenn es geschieht, wird die nächste wichtige Unterstützung bei 0,0000071 US-Dollar liegen, dem bisher niedrigsten Preis in diesem Jahr.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Shiba Inu kaufen oder shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.