cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenPolygon (MATIC) Kurs-Prognose: Man sollte sich auf einen Preisrückgang gefasst machen
Polygon (MATIC) Kurs-Prognose: Man sollte sich auf einen Preisrückgang gefasst machen

Polygon (MATIC) Kurs-Prognose: Man sollte sich auf einen Preisrückgang gefasst machen

Zuletzt aktualisiert am 5th Nov 2022
Hinweis
  • Der Polygon-Kurs ist seit seinem Jahrestief um mehr als 260 % gestiegen.
  • Ein wichtiger Katalysator war die Partnerschaft mit Meta Platforms und Instagram.

Der Preis von Polygon (MATIC) gewann wieder an Schwung, da das Ökosystem weiter wächst. MATIC ist in den letzten 3 Tagen in Folge stetig gestiegen und erreichte zuletzt einen Preis von 1,27 US-Dollar.

Das ist der höchste Stand seit Anfang Mai dieses Jahres. Von seinem Tiefststand in diesem Jahr ist der Coin um mehr als 260 % gestiegen.

Polygon gewinnt wieder an Schwung

Polygon gilt als das größte Layer-2 Netzwerk in der Blockchain-Branche. Es wurde geschaffen, um Ethereum-Entwicklern dabei zu helfen, ihre Anwendungen zu optimieren, und Transaktionen schneller sowie günstiger durchführen zu können.

Die Produktpalette von Polygon ist in den letzten Monaten gewachsen. Zu den Produkten gehören Polygon Supernets, Polygon Avail, Mainnet, Miden sowie zkEVM. Außerdem sind Polygon-Sidechains kompatibel mit Ethereum Virtual Machine (EVM).

Das Team von Polygon hofft, dass diese Tools das Netzwerk für seine Entwickler robuster machen. Das ist bemerkenswert, da es immer mehr Layer-2 Projekte gibt, zum Beispiel Loopring und Immutable X, die immer mehr Marktanteile gewinnen und die Branche damit wettbewerbsfähiger machen. Auch Ethereum arbeitet daran, die Leistung der Blockchain zu steigern.

Der Preis von Polygon stieg diese Woche an, nachdem Meta Platforms neue Pläne für Non-Fungible Tokens (NFTs) enthüllt hatte, die Instagram unterstützen wird. Es sollen auch weitere NFT-Lösungen vorgestellt werden, die möglicherweise Facebook und WhatsApp betreffen werden.

Man will bei Meta ein Ökosystem schaffen, in dem Menschen ihre NFTs auf Plattformen wie Instagram auflisten und Käufer finden können. Das ist bemerkenswert, da Instagram jeden Tag Millionen von Nutzern hat. Zunächst wird Instagram NFTs unterstützen, die auf der Polygon-Blockchain gemintet wurden. Danach wird es auf andere Chains wie Solana und Flow ausgeweitet.

Daher steigt der MATIC-Kurs, da die Anleger optimistisch über die Ankündigung von Instagram sind. Es gibt dennoch Bedenken, ob das Ganze wirklich einen bedeutenden Einfluss auf die Nachfrage nach MATIC haben kann. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass solche anfänglichen Preisanstiege nur vorübergehend waren. So schoss beispielsweise der Preis von Loopring nach der Partnerschaft mit GameStop in die Höhe, fiel aber ziemlich schnell wieder.

Eine weitere Sorge ist, dass das DeFi-Ökosystem von Polygone mit Problemen zu kämpfen hat. Der Gesamtwert der Einlagen auf DeFi-Plattformen dieser Blockchain ist auf nur noch 1,65 Milliarden US-Dollar gesunken.

MATIC Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass sich der MATIC-Kurs in den letzten Monaten in einem starken Aufwärtstrend befand. Der Kursanstieg hat sich in diesem Monat beschleunigt, nachdem der Coin den Widerstand bei 0,9437 und dann bei 1 US-Dollar überwunden hatte. Der aktuelle Preis liegt über den Linien der gleitenden Durchschnitte, während der Relative Strength Index (RSI) in den extrem überkauften Bereich übergegangen ist.

Obwohl der Gesamttrend bullisch ist, vermute ich, dass der Polygon-Kurs in naher Zukunft leicht sinken wird. Sollte es der Fall sein, wird der nächste Referenzwert bei 1 US-Dollar liegen, etwa 13 % unter dem aktuellen Niveau. Bei einem Rückgang unter 1 US-Dollar wird der Kurs als nächstes auf 0,9437 US-Dollar fallen.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man Polygon kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.