cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Kurs-Prognose: Fear & Greed Index deutet auf vorsichtigen Optimismus der Anleger hin
Ethereum Kurs-Prognose: Fear & Greed Index deutet auf vorsichtigen Optimismus der Anleger hin

Ethereum Kurs-Prognose: Fear & Greed Index deutet auf vorsichtigen Optimismus der Anleger hin

Zuletzt aktualisiert am 27th Oct 2022
Hinweis
  • Der Ethereum-Kurs stieg diese Woche parabolisch an.
  • Der Fear & Greed Index (Angst- und Gier-Index) von CNN Money zeigt, dass Anleger weniger Angst haben.
  • Es gibt Hoffnungen, dass die Federal Reserve die Geldpolitik etwas lockert.

Der Preis von Ethereum (ETH) stieg am Mittwoch auf den höchsten Stand seit dem 15. September dieses Jahres. Das entspricht einer Steigerung um fast 30 % seit dem Tiefpunkt in diesem Monat.

Damit hat Ether eine Marktkapitalisierung von mehr als 187 Milliarden US-Dollar erreicht. Preise der Coins wie Ethereum Classic und EthereumPoW sind ebenfalls stark gestiegen.

Fear & Greed Index verlässt den Angstbereich

Der Ethereum-Preis befand sich in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend, als die Angst auf dem Markt nachließ. Der bekannte Angstbarometer Fear & Greed Index von CNN Money zeigte letzte Woche einen Wert von 34 im Angstbereich an, heute beträgt der Wert 54, was auf einen vorsichtigen Optimismus der Anleger hindeutet.

Der Index stieg, da die Nachfrage nach sicheren Häfen anstieg. Put- und Call-Optionen bewegten sich auf den Gier-Bereich hin, allerdings zeigen die Marktdynamik und die Aktienkursbreite, dass es noch Angst auf dem Markt gibt.

Diese Änderungen ist darauf zurückzuführen, dass es jetzt Anzeichen für eine Änderung der Geldpolitik der US-Notenbank Federal Reserve gibt. Die am Dienstag veröffentlichten Daten zeigten, dass das Verbrauchervertrauen von 107 auf 102 sank, da die Inflation auf einem hohen Niveau blieb. Andere Daten zeigten, dass der Hauspreisindex seinen Abwärtstrend fortsetzte.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Bank bald eine Wende einleiten wird. Die meisten Analysten gehen davon aus, dass die Fed den Leitzins im November um 75 Basispunkte anhebt und dann mit einer Lockerung beginnt. In der Vergangenheit haben sich Ethereum und andere Kryptowährungen in einer Phase der lockeren Geldpolitik gut entwickelt.

Der Ethereum-Preis ist auch aufgrund der Entwicklung des US-Dollar-Index und des VIX gestiegen. Der US-Dollar-Index ist von seinem bisherigen Jahreshoch von 115 auf etwa 110 gesunken, was ebenfalls auf die Hoffnung der lockereren Geldpolitik zusammenhängt. In ähnlicher Weise ist der VIX-Index von seinem Höchststand von 35 in diesem Monat auf ein Tief von 29 gesunken.

Der nächste wichtige Katalysator für den ETH-Preis wird das bevorstehende Shanghai-Upgrade sein. Das Shadong-Testnetz wurde bereits gestartet.

Ethereum Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man erkennen, dass der ETH-Kurs in den letzten Tagen stark angestiegen ist. Er hat es geschafft, sich über die wichtige Unterstützung bei 1.215 US-Dollar zu bewegen und dann ein Hoch von 1.550 US-Dollar zu erreichen. Im Zuge dieses Anstiegs bewegte sich der Coin über den in Blau dargestellten absteigenden Kanal.

Der aktuelle Preis liegt auch über den Linien der gleitenden Durchschnitte, während der Relative Strength Index (RSI) in den überkauften Bereich gestiegen ist. Obwohl der Trend insgesamt nach oben gerichtet ist, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Ether-Preis wieder fällt, da einige Trader Gewinne mitnehmen werden.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Ethereum kaufen und verkaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.