cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTerra Luna Classic Kurs-Prognose: USTC-Preis schießt in die Höhe. Wird das Gleiche mit LUNC passieren?
Terra Luna Classic Kurs-Prognose: USTC-Preis schießt in die Höhe. Wird das Gleiche mit LUNC passieren?

Terra Luna Classic Kurs-Prognose: USTC-Preis schießt in die Höhe. Wird das Gleiche mit LUNC passieren?

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Terra Luna Classic ist zuletzt gefallen, während der USTC-Preis um das Doppelte angestiegen ist.
  • Der Coin hat eine umgekehrte Kopf-Schulter-Formation gebildet.

Der Preis von Terra Luna Classic (LUNC) blieb unter Druck, auch nachdem der Stablecoin Terra Classic USD (USTC) eine Parabel bildete. Der LUNC-Kurs wird derzeit bei 0,00029 US-Dollar gehandelt.

Das liegt rund 20 % unter dem Höchststand in diesem Monat. LUNC hat eine Marktkapitalisierung von über 1,7 Milliarden US-Dollar und ist damit die 32. größte Kryptowährung der Welt.

Wird es ein Comeback für Terra Luna geben?

Terra Luna war noch vor einigen Monaten eines der populärsten Krypto-Projekte der Welt, aber nach dem spektakulären Crash im Mai ist nicht mehr viel davon geblieben. Eines der Überbleibsel ist Terra Luna Classic. Dabei handelt es sich um die ursprüngliche Kryptowährung, die der Community überlassen wurde, als das Team unter der Leitung von Do Kwon das Projekt Terra 2.0 startete. In ähnlicher Weise ist USTC das, was vom Stablecoin Terra USD übrig blieb. Vor dem Crash betrug seine Marktkapitalisierung fast 20 Milliarden US-Dollar.

Terra Luna Classic hat sich in den letzten Monaten gut entwickelt, auch wenn es nicht wirklich klar ist, welche Zukunft dieses Projekt überhaupt erwartet. Innerhalb der letzten Tage ist auch der USTC-Coin plötzlich um über 100 % gestiegen.

Es ist immer noch unklar, warum die Anleger diese digitale Währung kaufen. Ursprünglich sollte der Preis des Stablecoins bei genau 1 US-Dollar liegen. Selbst nach dem jüngsten Anstieg sind es nur ca. 0,05 US-Dollar. Von seinem Tiefststand in diesem Jahr hat er sich bereits um mehr als 900 % erholt und erreichte eine Marktkapitalisierung von über 583 Millionen US-Dollar.

Ein möglicher Grund ist, dass die Anleger daran glauben, Terra Classic USD könnte die Kopplung an den US-Dollar in den kommenden Monaten wiederherstellen. Ein weiterer möglicher Grund ist, dass sich LUNC langsam zu einem Meme-Coin wie Shiba Inu und Dogecoin entwickelt hat.

Während der USTC parabolisch anstieg, war die Performance von Terra Classic nicht besonders gut. Der Preis bleibt schon seit einer Weile bei rund 0,00030 US-Dollar.

Das entspricht der allgemeinen Situation auf dem Kryptomarkt, da die Preise der meisten anderen Kryptowährungen in letzter Zeit stagnieren oder fallen. Cardano ist auf ein Jahrestief von 0,39 US-Dollar gesunken, während Bitcoin in der Nähe der wichtigen Unterstützung bei 19.000 US-Dollar bleibt.

Terra Luna Classic Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart sieht man, dass sich der LUNC-Preis in den letzten Tagen eher in einem Abwärtstrend befand, nachdem er am 2. Oktober dieses Monats mit 0,00036 US-Dollar seinen Höchststand erreicht hatte. Dabei bewegte sich der Coin auch unter die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage.

Ein genauerer Blick zeigt, dass Terra Luna Classic eine umgekehrte Kopf-Schulter-Formation gebildet hat. In der Preisaktionsanalyse ist dieses Muster normalerweise ein bullisches Zeichen. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Coin demnächst stärker ansteigt, wenn die Käufer die Nackenlinie bei 0,00036 US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.