cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTRX Kurs-Prognose: Tron-Gründer Justin Sun will Huobi kaufen
TRX Kurs-Prognose: Tron-Gründer Justin Sun will Huobi kaufen

TRX Kurs-Prognose: Tron-Gründer Justin Sun will Huobi kaufen

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Der Tron-Preis ist in den letzten Tagen starken angestiegen.
  • Die Rallye beschleunigte sich aufgrund von Gerüchten, dass Justin Sun an der Übernahme der Kryptobörse Huobi beteiligt ist.

Der Preis von Tron (TRX) hat sich am Montag gut entwickelt. Die Anleger sind optimistisch über die Nachricht, dass der Tron-Gründer Justin Sun an der Übernahme von Huobi Global beteiligt ist. Der native Token TRX stieg auf 0,064 US-Dollar, was der höchste Preis seit dem 30. August dieses Jahres ist.

Seit dem Tiefststand in diesem Jahr ist der TRX-Kurs um mehr als 36 % gestiegen. Damit hat Tron eine Marktkapitalisierung von über 5,8 Milliarden US-Dollar verleiht.

Übernahme von Huobi Global

Tron ist ein führendes Blockchain-Projekt, das von Justin Sun ins Leben gerufen wurde. Die Plattform hilft, einige der populärsten dezentralisierte Plattformen in der Branche zu betreiben, unter anderem SunSwap, BitTorrent, JustLend und Unifi. An jedem beliebigen Tag werden innerhalb der Tron-Blockchain Transaktionen in Milliardenhöhe abgewickelt.

Tron wird auch bei einigen der populärsten Stablecoins verwendet, zum Beispiel USDD und USD Coin. Außerdem ist Tron durch den Marktplatz ApeNFT ein aktiver Akteur in der NFT-Branche. Laut DeFi Llama haben die DeFi-Apps in diesem Ökosystem einen Gesamtwert von mehr als 5,6 Milliarden US-Dollar. Damit ist es die zweitgrößte Smart-Contract-Blockchain in der Branche, nur auf Ethereum gibt es mehr Aktivität.

Der Tron-Preis stieg am Montag, nachdem bekannt wurde, dass Justin Sun hinter der jüngsten Übernahme von Huobi Global durch About Capital stehen könnte. About Capital ist eine Investmentgesellschaft mit Sitz in Hongkong, während Huobi eine der größten Kryptobörsen der Welt ist. Sie konkurriert mit Börsen wie Kraken, Coinbase und Binance.

Die Spekulationen über Justin Suns Teilnahme rühren daher, dass Huobi ihn kürzlich zum Global Advisor ernannt hat. In dieser Rolle wird er mit Branchenmitgliedern, politischen Entscheidungsträgern und Bildungsteilnehmern zusammenarbeiten, um das Wachstum der Branche zu fördern.

Medien wie Bloomberg haben lange spekuliert, dass Sun an einer Beteiligung an dem Unternehmen interessiert sei. Huobi war in den letzten Monaten unter Druck geraten, nachdem Peking beschlossen hatte, Kryptowährungen zu verbieten. Als chinesisches Unternehmen hatte es einen starken Marktanteil im Land.

Sun hat noch nicht bestätigt, ob er an der Übernahme des Unternehmens beteiligt war. Es ist auch unklar, wie sich seine Beteiligung auf Tron selbst auswirken wird. Eine Möglichkeit wäre, den Huobi Token von Ethereum auf Tron zu migrieren.

Tron Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart sieht man, dass sich der TRX-Kurs in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befand. Am Montag gelang es dem Coin, über den wichtigen Widerstand bei 0,063 US-Dollar zu steigen, was der höchste Preis am 7. Oktober war.

Tron schaffte es auch, sich über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage sowie den Widerstand bei 0,066 US-Dollar zu bewegen, während der Relative Strength Index gestiegen ist.

Daher wird Tron wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 0,07 US-Dollar anpeilen, der etwa 10 % über dem aktuellen Niveau liegt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.