cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMATIC Kurs-Prognose: Polygon ist extrem bärisch unterhalb von 0,724 US-Dollar
MATIC Kurs-Prognose: Polygon ist extrem bärisch unterhalb von 0,724 US-Dollar

MATIC Kurs-Prognose: Polygon ist extrem bärisch unterhalb von 0,724 US-Dollar

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der MATIC-Kurs ist in den letzten Tagen stark gefallen.
  • Der Kursrutsch hängt mit den Bedenken über die Zukunft der Blockchain nach dem Ethereum-Merge.

Der Preis von Polygon (MATIC) stürzte auf den niedrigsten Stand seit mehr als einer Woche ab, was die Performance der meisten Kryptowährungen widerspiegelt.

Der Coin fiel auf 0,8 US-Dollar, was deutlich unter dem höchsten Preis im August liegt - dieser betrug 1 US-Dollar. Preise anderer digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Ravencoin, Gnosis und Lido sind ebenfalls um mehr als 10 % gesunken.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Warum stürzt der MATIC-Preis ab?

Polygon ist eines der größten Blockchain-Projekte der Welt. Es handelt sich um ein Layer-2-Netzwerk, das Entwickler nutzen, um dezentrale Ethereum-Anwendungen (dApps) zu skalieren.

Polygon löst eine zentrale Herausforderung, die schon seit Jahren besteht. Diese Herausforderung besteht darin, dass Ethereum-Transaktionen sehr langsam im Vergleich zu anderen Krypto-Projekten sind, da es sich um ein sehr dezentralisiertes Netzwerk handelt. Transaktionen mit Polygon sind hingegen viel schneller und auch mit geringeren Kosten verbunden.

Der native Token von Polygon MATIC ist nach dem Ethereum Merge aus zwei Hauptgründen gesunken. Erstens glauben einige Investoren, dass Entwickler keine Verwendung mehr für Layer-2-Projekte haben, da die Geschwindigkeit der Transaktionen auf Ethereum nach dem Upgrade erheblich steigen soll, und die Gebühren werden sinken, zumindest gehen viele Nutzer davon aus.

Diese Ansicht könnte sich aber als falsch erweisen. Zum einen hat der Merge Ethereum lediglich von einem Proof-of-Work (PoW) zu einem Proof-of-Stake (PoS) Netzwerk gemacht. Wie genau sich das auf die Geschwindigkeit und Kosten auswirken wird, muss noch abgewartet werden.

Eine erhebliche Verbesserung bei den Transaktionen könnte erst dann erreicht werden, wenn die nächste Phase des Upgrades abgeschlossen wird. Die Ethereum-Entwickler werden eine Technologie implementieren, die als Sharding bekannt ist. Dabei werden Blöcke in kleinere Einheiten - so genannte Shards - unterteilt, was die Transaktionen wesentlich schneller machen wird. Dennoch glauben Analysten, dass Layer-2-Netzwerke weiterhin notwendig sein werden.

Darüber hinaus fiel der Preis von Polygon aufgrund der engen Korrelation, die zwischen den Kryptowährungen besteht. Andere Coins haben in den letzten Tagen einen starken Rückgang verzeichnet, was die Situation auf dem Aktienmarkt widerspiegelt. Es könnte sich dabei um eine Situation handeln, die als "Buy the Rumors, Sell the News" bekannt ist. Historisch gesehen entwickeln sich Vermögenswerte im Vorfeld eines wichtigen Ereignisses gut, aber nach dem eigentlichen Ereignis fallen ihre Preise wieder.

MATIC Kurs-Prognose

Das Preis-Diagramm zeigt, dass sich der MATIC-Kurs von seinem Tiefststand in diesem Jahr stark erholt hat. Diese Erholung führte zu einem Anstieg von einem Tiefststand von 0,3233 US-Dollar auf einen Höchststand von 1 US-Dollar. Inzwischen ist die Erholung abgeklungen und der Coin hat es geschafft, unter den gleitenden 25-Tage-Durchschnitt und das Fibonacci-Retracement-Niveau von 23,6 % zu fallen.

Der Coin hat außerdem eine kleine Kopf-Schulter-Formation gebildet. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Coin in den kommenden Tagen einen Abwärtsausbruch erlebt. Diese Einschätzung wird sich bestätigen, wenn der Kurs unter die wichtige Unterstützungsmarke bei 0,7242 US-Dollar fällt.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Polygon kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.