cryptomonday.de
StartseiteNachrichtendYdX Preis-Prognose: An der Schwelle zu einem 27%igen Kurseinbruch
dYdX Preis-Prognose: An der Schwelle zu einem 27%igen Kurseinbruch

dYdX Preis-Prognose: An der Schwelle zu einem 27%igen Kurseinbruch

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der dYdX-Preis befand sich in den letzten Wochen in einem starken Abwärtstrend.
  • Diese Baisse steht im Einklang mit der Preisentwicklung anderer Kryptowährungen.

Der Preis des nativen Tokens von dYdX stürzte drei Tage lang in Folge ab und fiel auf den niedrigsten Stand seit dem 2. Juli dieses Jahres.

Seit dem Höchststand im August ist der dYdX-Kurs um mehr als 48 % gesunken. Damit hat der Coin eine Marktkapitalisierung von etwas mehr als 172 Millionen US-Dollar.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Rote Zahlen am Kryptomarkt

dYdX ist die zweitgrößte dezentrale Kryptobörse (DEX) der Welt nach Uniswap. Auf dieser Plattform können die Nutzer digitale Währungen kaufen und verkaufen. Laut CoinMarketCap hat dYdX in den letzten 24 Stunden Transaktionen im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar abgewickelt. Auf dem Höhepunkt wickelte dYdX täglich Käufe und Verkäufe von Kryptowährungen im Wert von über 7 Milliarden US-Dollar ab.

dYdX und andere zentralisierte und dezentralisierte Kryptobörsen hatten in den letzten Monaten eine schwierige Zeit, da das Transaktionsvolumen sank. Auch die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ist von über 3 Billionen US-Dollar auf weniger als 1 Billion US-Dollar abgestürzt. Das erklärt, warum der dYdX-Token um mehr als 70 % von seinem Allzeithoch gefallen ist.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man den nativen Token von dYdX kaufen kann.

dYdX befindet sich in einer Übergangsphase. Im Juli kündigten die Entwickler an, dass sie sich von Ethereum abwenden und eine unabhängige Chain im Cosmos-Ökosystem starten werden. Diese dezentralisierte Plattform wird als Ort fungieren, an dem man Finanzanwendungen und nutzen entwickeln kann. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Netzwerk zu einer bedeutenden Plattform für Entwickler wird.

Der Preis von dYdX ist am Mittwoch stark gefallen, als auch die Preise anderer Kryptowährungen zurückgingen. Das hatte zur Folge, dass das täglich gehandelte Volumen sinkt, was sich auf die Rendite des Unternehmens auswirkt. Wie bei anderen Exchange-Token wie VGX und FTX werden die Einnahmen aus ihren Plattformen in der Regel an die Token-Inhaber weitergeleitet.

Außerdem fallen die Preise von Kryptowährungen, da die Marktrisiken weiterhin bestehen. So steigt beispielsweise die Angst vor einer Rezession in den großen Volkswirtschaften. Gleichzeitig sind die Anleger besorgt über die wachsenden Zinssätze in den USA und anderen Ländern.

dYdX Kurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der dYdX-Kurs in den letzten Wochen gefallen ist. Dabei ist der Coin unter die wichtige Widerstandsmarke bei 2,76 US-Dollar gesunken - es war der höchste Preis im August.

Der aktuelle Preis von dYdX liegt auch unterhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage. Außerdem bildete er auf dem Chart eine umgekehrte Tassen- und Griff-Formation (Cup & Handle), was normalerweise ein bärisches Zeichen ist. Daher wird die Coin wahrscheinlich weiter fallen, wenn die Verkäufer die Unterseite der "Tasse" bei 1 US-Dollar anvisieren, was etwa 27 % unter dem aktuellen Niveau liegt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.