cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenLitecoin Kurs-Prognose: LTC bildet eine bullische Flagge, während der DXY-Index ansteigt
Litecoin Kurs-Prognose: LTC bildet eine bullische Flagge, während der DXY-Index ansteigt

Litecoin Kurs-Prognose: LTC bildet eine bullische Flagge, während der DXY-Index ansteigt

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Litecoin-Preis hat auf dem Chart eine bullische Flaggenformation gebildet.
  • Es geschah, als BTC unter 20.000 US-Dollar blieb und der DXY-Index anstieg.

Der Preis von Litecoin (LTC) hat sich am Montag relativ gut im Vergleich zu anderen Kryptowährungen entwickelt, deren Preise zurückgingen. Gleichzeitig ist der US-Dollar-Index (DXY) auf den höchsten Stand seit über 20 Jahren gestiegen. Der LTC-Kurs blieb auch stabil, als Bitcoin unter 20.000 US-Dollar fiel und der Fear & Greed Index auf den extremen Angstbereich von 23 fiel.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

LTC entwickelt sich gegen den Markttrend

Litecoin entwickelte sich am Montag besser als andere Kryptowährungen. Der Coin wurde bei 60,20 US-Dollar gehandelt, was leicht über dem Wochenendtief von 58,57 US-Dollar ist. Dieser Preis ist etwa 30 % höher als der Tiefststand im Juli dieses Jahres.

LTC hat sich in einer schwierigen Zeit auf dem Markt gut geschlagen. Der Preis von Bitcoin, der größten Kryptowährung der Welt, ist unter 20.000 US-Dollar gefallen, während sich die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen bei etwa 1 Billion US-Dollar bewegt.

Die Kryptowährungen sind vor allem wegen der anhaltenden Sorgen um die extrem aggressiv agierende US-Notenbank Federal Reserve gefallen. Analysten glauben, dass die Bank den Leitzins weiter anheben wird, da die Wirtschaft vergleichsweise besser läuft als in anderen Ländern.

In diesem Artikel erklären wir, wie man Litecoin kaufen kann.

Die am Freitag veröffentlichten Daten zeigten, dass die Wirtschaft im August mehr als 315.000 Arbeitsplätze geschaffen hat, nachdem im Vormonat mehr als 528.000 Arbeitsplätze hinzugekommen waren. Die Arbeitslosenquote stieg zwar auf 3,7 %, blieb aber deutlich unter dem Stand von vor einem Jahr. Auch das Lohnwachstum war relativ stark.

Daher gehen die Analysten davon aus, dass die Fed auf ihrer Sitzung in dieser Woche entweder eine Zinserhöhung um 0,50 % oder um 0,75 % vornehmen wird. Das erklärt, warum die amerikanischen Aktienfutures am Montag fielen und warum der US-Dollar-Index zum ersten Mal seit Jahrzehnten auf 110 stieg.

In der Zwischenzeit zeigen die On-Chain-Daten von Litecoin, dass die Aktivität im Netzwerk in den letzten Monaten etwas eingeschränkt war, da die Nachfrage abgenommen hat.

Litecoin Kurs-Prognose

Auf dem 4H-Chart kann man erkenne, dass sich der LTC-Preis besser entwickelt hat als andere Kryptowährungen. Nachdem er im August auf einen Tiefstand von 51,61 US-Dollar gefallen war, erholte sich der Coin in diesem Monat auf einen Höchststand von 62,50 US-Dollar. Er hat sich innerhalb des in schwarz dargestellten aufsteigenden Kanal bewegt. Außerdem hat er ein bullisches Flaggenmuster gebildet, das in Grün dargestellt ist.

Der aktuelle Kurs liegt auch oberhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass LTC in den kommenden Wochen einen bullischen Ausbruch erlebt, wenn die Bullen die Oberseite des Kanals bei 65 US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.