cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Kurs-Prognose: ETH bildet einen aufsteigenden Kanal
Ethereum Kurs-Prognose: ETH bildet einen aufsteigenden Kanal

Ethereum Kurs-Prognose: ETH bildet einen aufsteigenden Kanal

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Die starke Erholung des Ethereum-Preises hat in den letzten Tagen nachgelassen.
  • Der ETH-Kurs hat einen aufsteigenden Kanal gebildet, als der Fokus weiterhin auf der Ethereum-Fusion liegt.

Der Preis von Ethereum (ETH) ist am Montag leicht zurückgegangen, als die jüngste spektakuläre Rallye nachgelassen hat. Der ETH-Token wird momentan bei 1.523 US-Dollar gehandelt, nachdem er einen Spitzenwert von 1.665 US-Dollar erreicht hatte. Der aktuelle Preis liegt immer noch etwa 75 % über dem Tiefststand im Juni, die gesamte Marktkapitalisierung ist dadurch auf etwa 185 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Anstehende Ethereum-Fusion bleibt ein wichtiger Katalysator

Der Ethereum-Preis hat sich in den letzten Monaten deutlich erholt. Auch wenn der wichtigste Grund die allgemeine Erholung des Krypto-Marktes war, haben auch die Nachrichten über das mehrmals verschobene Upgrade auf ETH 2.0 dazu beigetragen.

Bei der so genannten Fusion geht es darum, dass die Ethereum-Blockchain von dem Proof-of-Work (PoW) Konzept zu Proof-of-Stake (PoS) übergeht. Es handelt sich um das Prinzip, mit dem Transaktionen verifiziert und die Arbeit der Blockchain gewährleistet werden.

Das Ziel des Upgrades ist es, Ethereum zu einer schnelleren und kostengünstigeren Plattform für Nutzer und Entwickler zu machen. Außerdem wird Ethereum dadurch seinen ökologischen Fußabdruck verringern, da das Netzwerk nicht mehr auf Schürfer angewiesen sein wird. Stattdessen wird sich danach alles nur noch um das Staking drehen.

Die Geschichte zeigt, dass PoS-Netzwerke bessere Eigenschaften haben als solche, die Proof-of-Work verwenden. Es gibt mehrere Smart-Contracts-Plattformen, die diese Technologie verwenden, unter anderem Solana, Cardano, Hive, Avalanche und Cronos.

Die Entwickler von Ethereum haben angedeutet, dass die Umstellung bald erfolgen soll. Analysten gehen davon aus, dass die Fusion im September stattfindet, wenn der Testprozess abgeschlossen ist. Nach dem Upgrade werden die Entwickler mit der Implementierung von Sharding beginnen. Sharding ist eine Technologie, die durch die Aufteilung von Blöcken in kleinere Stücke, so genannte Shards, die Verarbeitung von mehr Transaktionen in der gleichen Zeit ermöglicht.

Der Ethereum-Kurs erholte sich auch, weil die Anleger glaubten, dass der schlimmste Teil des diesjährigen Kryptowinters bereits vorbei ist. Entgegen der Befürchtungen vieler gab es keinen Domino-Effekt, Krypto-Unternehmen wie Voyager Digital, Celsius und Three Arrows Capital insolvent geworden sind.

In der Zwischenzeit hat sich der Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi) in den letzten Wochen gut entwickelt. Der Gesamtwert der abgeschlossenen Transaktionen in der gesamten Branche ist von einem Tiefstand von 73 Milliarden US-Dollar in diesem Monat auf mehr als 84 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Ethereum Kurs-Prognose

Auf dem Chart sieht man, dass sich der Ethereum-Preis in den letzten Wochen stark erholt hat. Diese Erholung gewann an Fahrt, nachdem der Coin über den wichtigen Widerstandswert von 1.278 US-Dollar gestiegen war, über den er sich im Juni und zu Beginn dieses Monats nicht bewegen konnte.

Jetzt hat der Ether-Kurs einen aufsteigenden Kanal gebildet, der in Schwarz dargestellt ist. Der heutige Preis liegt leicht über der Unterseite dieses Kanals. Die Handelsspanne kann auch als bullisches Flaggenmuster bezeichnet werden. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Coin den Aufwärtstrend wieder aufnimmt, wenn die Anleger die Oberseite der Handelsspanne bei 1.660 US-Dollar anvisieren.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Ethereum kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.