cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenSolana Kurs-Prognose: Umgekehrtes Head-and-Shoulders-Muster deutet auf einen Sprung auf 60 US-Dollar hin
Solana Kurs-Prognose: Umgekehrtes Head-and-Shoulders-Muster deutet auf einen Sprung auf 60 US-Dollar hin

Solana Kurs-Prognose: Umgekehrtes Head-and-Shoulders-Muster deutet auf einen Sprung auf 60 US-Dollar hin

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Solana-Kurs hat sich in den letzten Tagen wieder erholt.
  • Wir erklären, warum Solana wahrscheinlich die beste Alternative zu Ethereum ist.

Der Preis von Solana (SOL) ist am Donnerstag im Einklang mit der Entwicklung anderer Kryptowährungen leicht zurückgegangen. Der SOL-Token fiel auf einen Tiefststand von 42,38 US-Dollar und liegt damit leicht unter dem Höchststand dieser Woche von 47,81 US-Dollar. Der aktuelle SOL-Preis liegt etwa 65 % über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr, so dass die Kryptowährung derzeit eine Marktkapitalisierung von über 14,5 Milliarden US-Dollar hat.

Die beste Alternative zu Ethereum?

Solana ist ein Blockchain-Projekt, welches das Ziel anstrebt, eine brauchbare Alternative für Ethereum zu werden - der zweitgrößten Blockchain der Welt. Das Solana-Netzwerk ist in der Tat wesentlich schneller als Ethereum, da hier über 2.000 Transaktionen pro Sekunde abgewickelt werden können.

Solana ist auch eine umweltfreundliche Plattform, da diese Blockchain die Proof-of-Stake (PoS) Technologie verwendet. Außerdem ist Solana deutlich billiger als andere Blockchains. Transaktionen in diesem Netzwerk kosten etwa 0,00025 US-Dollar, viel billiger als Ethereum-Transaktionen, für deren Abwicklung Nutzer mehr als 20 US-Dollar bezahlen.

Die größte Herausforderung für Solana ist, dass das Netzwerk häufig von Ausfällen betroffen ist. Allein in diesem Jahr gab es mindestens drei Ausfälle von mehr als 12 Stunden Dauer. Aus diesem Grund haben sich viele Entwickler für andere Alternativen wie Near Protocol und Avalanche entschieden.

Dennoch glauben einige Analysten, dass Solana die beste Alternative zu Ethereum geworden ist. Zum einen wurde das Netzwerk zum Aufbau einiger der populärsten DeFi-, NFT- und Gaming-Plattformen verwendet. Einige der beliebtesten DeFi-Plattformen im Solana-Ökosystem sind unter anderem Raydium, Serum, Marinade Finance und Solend.

Alle diese Anwendungen haben einen Gesamtwert von mehr als 4 Milliarden US-Dollar (Total Value Locked). Vor allem Raydium, die größte von ihnen, hat eine Dominanz von etwa 15 %.

Solana ist ebenfalls ein wichtiger Akteur in der NFT-Branche. So wurde zum Beispiel Magic Eden, eine der größten Alternativen zum NFT-Marktplatz OpenSea, auf dieser Grundlage entwickelt. Andere bemerkenswerte NFT-Projekte in Solana sind Primates und Okay Bears.

Vor allem aber ist Solana ein wichtiger Akteur bei Projekten, die täglich genutzt werden, wie StepN und Brave Browser. All das macht Solana zu einer praktikablen Alternative zu Ethereum.

Solana Kurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der Solana-Preis in den letzten Monaten in einem starken Abwärtstrend befand, so wie es bei anderen Kryptowährungen der Fall war. Der Coin ist nun dabei, sich zu erholen, und liegt aktuell leicht über den Linien der gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitte. Außerdem hat der Solana-Kurs ein umgekehrtes Head-and-Shoulders-Muster (Kopf-Schulter-Muster) gebildet, was normalerweise ein bullisches Zeichen ist.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Coin weiter steigen wird, wenn die Bullen den Schlüsselwiderstand bei 60 US-Dollar anvisieren.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.