cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenSports Metaverse kündigt Partnerschaft mit UFC-Ikone Amanda Nunes an
Sports Metaverse kündigt Partnerschaft mit UFC-Ikone Amanda Nunes an

Sports Metaverse kündigt Partnerschaft mit UFC-Ikone Amanda Nunes an

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Nunes gilt als die größte MMA-Kämpferin aller Zeiten.
  • Sports Metaverse ist eine digitale Welt, die ausschließlich dem Sport gewidmet ist.
  • In diesem Metaverse kann man ab sofort virtuelle Grundstücke kaufen, die teuersten befinden sich in Lion Lands und Sports City.

The Sports Metaverse, die weltweit erste virtuelle Welt, die sich speziell auf Sport konzentriert, hat heute eine Partnerschaft mit der UFC-Ikone Amanda Nunes unterzeichnet. In Zukunft soll sie im Metaverse-Fitnessstudio Einzeltrainings durchführen.

Die Ultimate Fighting Championship (UFC) ist ein in den USA ansässiges Sportunternehmen für gemischte Kampfsportarten (MMA). Nunes ist eine UFC-Meisterin in zwei Kategorien.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Die größte MMA-Kämpferin aller Zeiten

Diese Partnerschaft leitet auch den Start des Landverkaufs innerhalb dieses Metaverse ein. Nutzer werden in der Lage sein, NFTs zu handeln, virtuelle Grundstücke zu erwerben, mit berühmten Sportlern interagieren und Stadien besuchen können. Derzeit läuft ein Vorverkauf, für die Öffentlichkeit soll es ab Juni zugänglich sein.

Sports Metaverse ist eine digitale Welt, die ausschließlich dem Sport gewidmet ist. Die bekanntesten Sportstars, Marken und Vereine sollen an einem Ort zu finden sein. Das Metaverse wird von SportsIcon und Branchenveteranen entwickelt, die zuvor bei Sony, Doom, Playstation Home und Nvidia arbeiteten.

Nunes baut ihr persönliches Fitnessstudio im Sports Metaverse auf. Sie wird in 3D erscheinen und den Nutzern beibringen, wie man kämpft. Sie kommentierte die Ankündigung wie folgt:

Es war schon immer ein Traum, ein Fitnessstudio zu haben. Man will die Kontrolle über seine Sachen haben, man will so trainieren, wie man will. Man möchte die Fans daran teilhaben lassen. Ich baue mein eigenes Fitnessstudio in der realen Welt auf und jetzt habe ich eines im Metaverse. Das ist sehr aufregend! Ich kann es kaum erwarten, alle meine Poster in meinem eigenen Fitnessstudio aufzuhängen! Ich habe eine Menge Geschichte im MMA geschrieben und ich kann es kaum erwarten, alle meine Bilder und Erinnerungen an diese Momente in meinem Fitnessstudio zu haben, so dass ich jedes Mal, wenn ich reinkomme, eine gute Stimmung habe und trainieren kann, um noch mehr Gutes in diesem Sport zu tun. Ich kann es kaum erwarten, den nächsten Schritt in meinem Leben zu machen!
Amanda Nunes

Erstklassige Grundstücke in Sports City

Die virtuellen Immobilien in Sports Metaverse sollen vor allem in den Gegenden Lion Land und Sports City besonders wertvoll sein. Es gibt auch noch weitere sechs Inseln, auf denen man Land kaufen kann. Nutzer können ein Sport-Casino und ein Stadion besuchen, Sportveranstaltungen live verfolgen, Kontakte knüpfen, NFTs von Sportstars erwerben und natürlich mit Amanda Nunes interagieren. Darüber hinaus soll es auch Möglichkeiten für Play-2-Earn geben.

Fünf Unternehmen haben bereits Land im Voraus gekauft: Phat Fish Fantasy, Own the Moment, ThriveFantasy, Beyond The Game Network und Press Sports.

Wir freuen uns, Amanda Nunes und die fünf Sportmarken im Sports Metaverse willkommen zu heißen. Amandas Fitnessstudio und das Training, das sie anbieten wird, sind einzigartig. Wir sind das einzige Metaverse, das Ikonen wie diese volumetrisch erfasst und es den Verbrauchern ermöglicht, mit Spitzensportlern auf eine völlig neue Weise zu interagieren. Das ist bahnbrechend, und wir können den öffentlichen Grundstücksverkauf im Juni kaum erwarten.
Chris Worsey, CEO und Mitbegründer von SportsIcon
Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .