cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenPlattform für Metaverse-Tickets und NFTs CryptoConcerts geht 2022 an den Start
Plattform für Metaverse-Tickets und NFTs CryptoConcerts geht 2022 an den Start

Plattform für Metaverse-Tickets und NFTs CryptoConcerts geht 2022 an den Start

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Plattform wird Tickets, NFT-Integrationen und andere Funktionen für virtuelle Metaverse-Events unterstützen.
  • CryptoConcerts soll auch Streaming von XR- und Metaverse-Events unterstützen.

Profitable Developments Inc. gab die Gründung seiner Tochtergesellschaft CryptoConcerts Inc. bekannt, einer von David Howard Weaver und Joe Wallace gegründeten krypto-optimierten Event-Lösung, wie CryptoMonday aus einer Pressemitteilung erfuhr.

Die Plattform wird Tickets, NFT-Integrationen und andere Funktionen für persönliche und virtuelle Events im Metaverse unterstützen.

Zahlungen mit Krypto und Fiat-Geld möglich

CryptoConcerts wird voraussichtlich später im Jahr 2022 starten. Die künftige Plattform soll in der Lage sein, sowohl Fiat- als auch Krypto-Zahlungen zu verarbeiten.

Sie wird auch Dienste für Streaming und Vertriebsunterstützung für XR- und Metaverse-Events sowie NFTs in Verbindung mit Tickets und Events anbieten.

Nächstes Jahr wird die Plattform ein ICO (Initial Exchange Offering) mit CC Coin, dem nativen Token der Plattform, und einer eigenen Dezentralen Autonomen Organisation (DAO) einleiten. Das soll den Käufern einen Anreiz geben, in den neuen Coin zu invetieren.

CryptoConcerts wird auch Ticketing- und Streaming-Dienste für kommende hybride persönliche und virtuelle Metaverse-Events anbieten.

Umfassende Erfahrung mit neuen Technologien und Live-Events

David Weaver und Joe Wallace verfügen über umfangreiche Erfahrungen sowohl mit neuen Technologien als auch mit Live-Events, heißt es in der Pressemitteilung. Weaver hat in den Bereichen Live-Musik und Sportveranstaltungen mit Projekten für NASCAR, USA Ski und NCAA Football sowie den Künstlern Snoop Dogg und Kid Rock gearbeitet.

Wallace ist der CEO von Drinq Budz und der Illusion Entertainment Group. Außerdem ist er ein Investor und Unternehmer.

Er war an der erfolgreichen weltweiten Markteinführung von Proto Hologram beteiligt. Darüber hinaus hat er Erfahrung mit mehreren großen Sportprojekten gemacht und hat auch schon mit Sean "Diddy" Combs, Migos und anderen Berühmtheiten gearbeitet.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.