cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Cash Kurs-Prognose: BCH nahe einer wichtigen Unterstützung
Bitcoin Cash Kurs-Prognose: BCH nahe einer wichtigen Unterstützung

Bitcoin Cash Kurs-Prognose: BCH nahe einer wichtigen Unterstützung

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Preis von Bitcoin Cash befindet sich in einem starken Abwärtstrend.
  • BCH-Coin hat eine starke Unterstützung bei 261 US-Dollar gefunden.

Der Kurs von Bitcoin Cash setzte seinen Abwärtstrend am Freitag fort, als der Kryptomarkt um einige Prozentpunkte abstürzte. Der BCH-Token fiel auf einen Tiefstand von 270 US-Dollar, was der niedrigste Stand seit dem 1. Mai ist. Seit dem Höchststand im März ist der Preis um mehr als 30 % gesunken.

Don't fight the Fed

Bitcoin Cash und andere digitale Währungen stürzten am Donnerstag stark ab, da sich die Anleger weiterhin Sorgen über die monetären Bedingungen machen.

Am Mittwoch gab sich die US-Notenbank extrem kämpferisch, als der Ausschuss beschloss, die Zinssätze um 0,50 % zu erhöhen. Das war das erste Mal seit dem Jahr 2000, dass die Bank eine Anhebung um 50 Basispunkte durchführte. Auch die Bank of England zog nach und erhöhte den Leitzins um 25 Basispunkte.

Gleichzeitig erklärte die Federal Reserve, dass sie die Zinssätze in diesem Jahr weiter anheben wird. Vor allem aber wird sie damit beginnen, ihre gigantische Bilanz von 9 Billionen US-Dollar abzubauen.

Daher glauben Analysten, dass sich die Marktbedingungen sowohl für Aktien als auch für Kryptowährungen zum Schlechteren verändert haben. Historisch gesehen neigen risikobehaftete Vermögenswerte dazu, in einer Zeit hoher Zinsen zu fallen.

In der Tat spiegelt die Entwicklung von Bitcoin Cash auch die auf dem globalen Aktienmarkt wider. In den Vereinigten Staaten büßte der Dow Jones mehr als 1.000 Punkte ein, während der Nasdaq 100 Index um mehr als 650 Punkte fiel. Der gleiche Trend setzte sich in Europa fort, wo die Indizes DAX und CAC 40 um über 1,50 % fielen.

Hier erklären wir, wie man Bitcoin Cash kaufen kann.

Es gibt zwei Hauptargumente, die den Preis von Bitcoin Cash antreiben. Erstens gibt es die Redewendung "Don't fight the Fed" - man soll sich nicht gegen die US-Notenbank stellen. Dieses Argument rät davon ab, gegen eine Bank vorzugehen, die die Macht hat, Geld zu drucken und den Geldfluss zu begrenzen.

Zweitens ist eine beliebte Taktik von Tradern, im Mai zu verkaufen und weitere Ereignisse abzuwarten. Das hat den Grund, dass digitale Coins und andere Vermögenswerte im Mai in der Regel eine unterdurchschnittliche Performance aufweisen.

Außerdem sind die Anleger besorgt über die anhaltend geringe Nachfrage nach digitalen Coins. On-Chain-Daten zeigen, dass die Zuflüsse in Bitcoin Cash begrenzt waren.

Kurs-Prognose für Bitcoin Cash

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der BCH-Kurs in den letzten Monaten in einem starken Abwärtstrend befand. Das Diagramm zeigt, dass der Preis unter der in Rot dargestellten absteigenden Trendlinie liegt. Er liegt auch unterhalb der gleitenden Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage.

Obwohl der Gesamttrend rückläufig ist, gibt es Hoffnung. Zum einen liegt der Coin leicht über der wichtigen Unterstützung bei 261 US-Dollar, die er in diesem Jahr schon mehrmals unterschritten hat. Sollte der Coin also unter diese Marke fallen, ist eine weitere Abwärtsbewegung wahrscheinlich. Andernfalls besteht auch die Möglichkeit, dass er sich einer Bodenbildung nähert.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.