cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenSoFi Aktienkurs-Prognose: Sollte man kaufen oder verkaufen?
SoFi Aktienkurs-Prognose: Sollte man kaufen oder verkaufen?

SoFi Aktienkurs-Prognose: Sollte man kaufen oder verkaufen?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Aktienkurs von SoFi ist seit seinem Allzeithoch um 65 % gefallen.
  • Der Aktie drohen auf kurze Sicht Turbulenzen.
  • Langfristig könnte sich das Blatt aber wenden.

Der Kurssturz der SoFi-Aktie beschleunigte sich am Mittwoch, nachdem die US-Regierung ihr Moratorium für die Zahlung von Studentenschulden verlängert hatte. Die Aktien fielen auf 8,75 US-Dollar und damit in die Nähe ihres Jahrestiefststandes. Der Preis der Aktie ist somit von dem bisher höchsten Punkt um mehr als 65 % abgestürzt. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens ist dadurch auf 7,25 Milliarden US-Dollar gesunken.

Warum ist der Preis von SoFi abgestürzt?

SoFi ist ein führendes Fintech-Unternehmen, das eine Reihe von Dienstleistungen anbietet. Dazu gehören Privatkredite sowie die Refinanzierung von Studentenschulden in USA anbietet. Außerdem bietet die Firma Hypotheken, Versicherungen, Autokredit-Refinanzierungen und Kreditkarten, außerdem führt sie Prüfungen der Kreditwürdigkeit durch.

Darüber hinaus bietet SoFi Anlageprodukte an, mit denen man verschiedene Vermögenswerte wie Aktien und ETFs kaufen, halten und verkaufen kann. Vor kurzem wurden neue Funktionen eingeführt, mit denen man Kryptowährungen wie Cardano, Bitcoin und Ethereum kaufen kann. Eine Zeit lang war es eines der am schnellsten wachsenden Geschäftsfelder des Unternehmens.

Der Aktienkurs von SoFi befand sich in den letzten Monaten in einem starken Abwärtstrend. Diese Entwicklung steht im Einklang mit Aktienkursen anderer Fintech-Unternehmen wie PayPal, Block und Affirm, die Milliarden an Wert verloren haben.

Die Aktie ist auch wegen des anhaltenden Moratoriums für die Zahlung von Studentenschulden gefallen, da die US-Regierung versucht, Studenten aufgrund der Pandemie zu unterstützen. Am Mittwoch beschloss das Unternehmen, seine Prognosen zu kürzen, nachdem die Biden-Administration dieses Moratorium verlängert hatte. Das Unternehmen rechnet nun mit einem bereinigten Nettoumsatz von 1,4 Milliarden US-Dollar, was unter den zuvor erwarteten 1,55 Milliarden US-Dollar liegt. Das bereinigte EBITDA wird voraussichtlich 100 Millionen US-Dollar betragen. Die Firma teilte mit:

Selbst unter der Annahme, dass das Moratorium im Jahr 2022 nicht endet, entspricht unsere neue Finanzprognose für das Gesamtjahr 2022 einem bereinigten Nettoumsatzwachstum von etwa 45 % gegenüber dem Vorjahr auf 1,47 Mrd. USD, einer Verdreifachung des bereinigten EBITDA auf 100 Mio. USD und einer Verdoppelung der Margen.

SoFi ist eine gute Investition, da der Marktanteil schnell wächst, die Zinsen steigen und SoFi weiterhin ein gutes Übernahmeziel ist. Auch die Tatsache, dass die Aktie mittlerweile recht günstig ist, macht es zu einem guten Unternehmen zum Investieren.

SoFi Aktienkurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der Aktienkurs von SoFi in den letzten Monaten in einem Abwärtstrend befand. Der Ausverkauf beschleunigte sich, als die Aktie unter die wichtige Unterstützung bei 13,49 US-Dollar fiel, den Tiefststand am 17. August letzten Jahres.

Der aktuelle Kurs liegt etwas unter den exponentiell gleitenden Durchschnitten (EMA) der letzten 25 und 50 Tage, während der Relative Strength Index (RSI) auf 41 gefallen ist. Daher wird der Kurs der SoFi-Aktie in nächster Zeit wahrscheinlich weiter fallen und dann zu gegebener Zeit den Aufwärtstrend wieder aufnehmen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.