cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAngreifer erbeutet 60.000 ApeCoins im Wert von fast 800.000 Euro
Angreifer erbeutet 60.000 ApeCoins im Wert von fast 800.000 Euro

Angreifer erbeutet 60.000 ApeCoins im Wert von fast 800.000 Euro

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Ein nicht identifizierter Angreifer hat 60.000 ApeCoins mit einem Gesamtwert von fast 300 ETH bei einem Airdrop-Event erbeutet. Er nutzte ein ausgeklügeltes Schema, das Bored Ape Yacht Club (BYAC) NFTs, native Token des Projekts und Flash-Kredite umfasste.

Hier ist ein Bericht über den Angriff wie von CertiKAlert:

1. Der Angreifer kaufte Bored Ape NFT Nr. 1060 von OpenSea, um einen Flash-Kredit in BAYC-Token aus dem NFTX Vault zu bekommen. Auf dieser Plattform können Nutzern NFTs in den Tresor (Vault) platzierten und einen fungiblen ERC20-Token prägen. Dieser kann dann für bestimmte NFTs aus dem Tresor eingelöst werden.

2. Die im Schritt 1 geliehenen BAYC-Token wurden zum Einlösen von BAYC-NFTs 7594, 8214, 9915, 8167, 4755 verwendet.

3. Danach forderte der Angreifer 60.564 ApeCoins als Belohnung im Airdrop-Vertrag und verkaufte den Großteil davon für Ether.

4. Schließlich prägte der Angreifer Bored Ape NFTs für BAYC-Token, um den Flash-Kredit und die Gebühren zurückzuzahlen.

ApeCoin Hack

ApeCoin – vor zwei Tagen eingeführt – ist der native Governance-Token hinter dem APE-Ökosystem, das die Community von BAYC und Mutant Ape Yacht Club (MAYC) umfasst. Es handelt sich dabei um zwei der begehrtesten NFT-Sammlungen auf der Ethereum-Blockchain. Zum Vorstand der Ape Foundation gehören Reddit-Gründer Alexis Ohanian und Amy Wu von FTX, Yat Siu von Animoca Brands, Maaria Bajwa von Sound Ventures und Dean Steinbeck von Horizen Labs.

Ursprünglich auf Binance und PancakeSwap notiert, ist er nun auf mehreren Plattformen, darunter eToro, erhältlich. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat ApeCoin seinen Wert innerhalb von 24 Stunden um 1.360 % gesteigert.

Bester Broker für ApeCoin – eToro

Eine der ersten Krypto-Plattformen, die ApeCoin gelistet hatte, ist eToro. Es handelt sich dabei um einen weltweit führenden Broker für Kryptowährungen, die vergleichsweise niedrigste Provisionen und Gebühren erhebt. Übrigens können hier auch keine Coins durch Hacker gestohlen werden, da es ein CFD-Broker ist.

ApeCoin bei eToro kaufen

Aber wie immer gilt die Regel: Man darf nur so viel Geld investieren, wie man sich auch leisten kann, zu verlieren.