cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDeFi-Plattform FODL will Bored Ape NFTs verlosen
DeFi-Plattform FODL will Bored Ape NFTs verlosen

DeFi-Plattform FODL will Bored Ape NFTs verlosen

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis
  • Die Plattform bietet Nutzern die Chance, ein Bored Ape Yacht Club NFT und 24 Bored Ape Kennel Club NFTs zu gewinnen
  • Laut FODL ist das Gewinnspiel offen für Influencer, Staker und Trader
  • Verlosung wird zwischen dem 14. Februar und dem 30. April stattfinden

FODL ist eine dezentralisierte Handelsplattform für Kryptowährungen. Ihre Betreiber kündigten an, dass NFTs der Kollektionen Bored Ape Yacht Club (BAYC) und Bored Ape Kennel Club (BAKC) verlost werden. Konkret bietet FODL ein BAYC-NFT und 24 BAKC-NFTs im Wert von etwa 1 Million US-Dollar an.

Einem Bericht zufolge veranstaltet FODL ein Gewinnspiel, bei dem Händler für den Einsatz von mindestens 1.000 FODL-Tokens während des Verlosungszeitraums Lose erhalten. Der Wettbewerb wird zweieinhalb Monate lang laufen, vom 15. Februar bis zum 30. April.

Nutzer erhalten ein Los für Staking von 1.000 FODL-Coin geben. Darüber hinaus bekommt man für jeden abgeschlossenen Trade mit FODL 50 Lose. Sie können nur für nicht korrelierte geschlossene Geschäfte (Long/Short) mit einem Mindesteinsatz von 5.000 US-Dollar erworben werden.

Außerdem können Nutzer für jeden Dollar, den sie in die Wallet einzahlen, ein Los erhalten. Die fünf besten Trader auf der Plattform am Ende eines jeden Monats während des Wettbewerbs erhalten 500 Lose. Als ob das noch nicht genug wäre, will FODL Influencer belohnen, die die Plattform in den sozialen Medien bewerben. Der beste Influencer am Ende einer jeden Woche erhält 100 Lose. Noch 500 Lose werden unter den Boatlifters – der FODL-Community auf Discord – 500 Lose verteilt.

Details der Verlosung von NFTs

FODL wies darauf hin, dass es beabsichtigt, jeden Tag ein BAKC-NFT an einen zufällig ausgewählten Nutzer zu verschenken, und zwar nach jeweils drei Tagen. Nachdem das Unternehmen die 24 BAKC NFTs vergeben hat, wird es den Gewinner des BAYC-NFT bekannt geben. Es ist erwähnenswert, dass FODL keine Einzelheiten über das zu vergebende BAYC-NFT bekannt gegeben hat.

Laut der Ankündigung zielt diese Initiative darauf ab, mehr Aufmerksamkeit auf die Plattform zu lenken, die einen vollständig dezentralisierten und transparenten Weg für Margin-Trading bieten soll.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels haben BAKC-NFTs einen Mindestpreis von 8,7 ETH. Nach dem jetzigen Kurs von Ethereum entspricht es fast 27.000 US-Dollar. Auf der anderen Seite haben BAYC NFTs einen Mindestpreis von 97 ETH (ca. 296.000 US-Dollar).

Diese Nachricht kommt in einer Zeit, in der die NFT-Branche weiter wächst und zu einem der größten Subsektoren im Ethereum-Ökosystem wird. Die Branche verzeichnete im vergangenen Jahr ein Umsatzvolumen von 25 Millionen US-Dollar und ist damit ebenso wichtig wie der Sektor der dezentralen Finanzen (DeFi).

Jinia Shawdagor

Jinia Shawdagor

Jinia ist eine Fintech-Autorin aus Schweden. Mit jahrelanger Erfahrung hat sie für renommierte Publikationen wie Cointelegraph, Bitcoinist, Invezz usw. über Kryptowährung und Blockchain geschrieben. Sie liebt Gartenarbeit, Reisen und Freude und Glück aus den kleinen Dingen des Lebens zu ziehen