cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBored Ape Yacht Club (BAYC) NFT für 2,85 Millionen USD in ETH verkauft
Bored Ape Yacht Club (BAYC) NFT für 2,85 Millionen USD in ETH verkauft

Bored Ape Yacht Club (BAYC) NFT für 2,85 Millionen USD in ETH verkauft

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • NFT wurde für 1.080,69 ETH verkauft – es ist der höchste Ether-Betrag, der jemals für Bored Ape gezahlt wurde
  • Es ist aber nicht das teuerste Bored Ape NFT, wenn man den Preis in US-Dollar umrechnet
  • Zuvor hatten Hacker die Inhaber von BAYC-NFTs auf OpenSea ins Visier genommen, indem sie eine Sicherheitslücke ausnutzten

Während der Markt für nicht-fungible Token (NFT) weiter an Fahrt aufnimmt, schneidet insbesondere ein Projekt außergewöhnlich gut ab. Der Sekundärverkauf dieser NFTs stellt weiterhin neue Rekorde auf. Die Rede ist von Bored Ape Yacht Club (BAYC) – einer NFT-Kollektion mit 10.000 einzigartigen digitalen Affen. In der Nacht zum 30. Januar wurde eines der BAYC-NFTs für 1.080,69 ETH verkauft. Mit dem Kurs von Ethereum zum Verkaufszeitpunkt entspricht das etwa 2,85 Millionen US-Dollar.

Der Verkauf fand auf dem NFT-Marktplatz LooksRare statt. Bei dem NFT handelt es sich um Bored Ape #232. Seine Merkmale: grüner Hintergrund, Matrosenhut, verschlafene Augen, Hausjacke, gelangweilter Mund und solides Goldfell. Es ist bemerkenswert, dass nur 0,46 % der NFTs in der gesamten Sammlung ein goldenes Fell haben. Das macht Bored Ape #232 zu einem der seltensten BAYC-Stücke.

Jinia Shawdagor

Jinia Shawdagor

Jinia ist eine Fintech-Autorin aus Schweden. Mit jahrelanger Erfahrung hat sie für renommierte Publikationen wie Cointelegraph, Bitcoinist, Invezz usw. über Kryptowährung und Blockchain geschrieben. Sie liebt Gartenarbeit, Reisen und Freude und Glück aus den kleinen Dingen des Lebens zu ziehen