cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenSneakmart bringt eine NFT-Kollektion mit digitalen Sneakers auf den Markt
Sneakmart bringt eine NFT-Kollektion mit digitalen Sneakers auf den Markt

Sneakmart bringt eine NFT-Kollektion mit digitalen Sneakers auf den Markt

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Das französische Start-up Sneakmart spielt eine immer größere Rolle auf dem Markt für limitierte Sneaker-Auflagen
  • Neue Kollektion bietet Fans Zugang zu erschwinglichen Mystery-Boxen mit digitalen Sneakern

Das Unternehmen Sneakmart kündigte an, dass es ein NFT-Drop mit der Bezeichnung MetaKicks auf den Markt bringt. Es handelt sich dabei um NFTs von Mystery-Boxen mit Sneakers. Das Projekt soll die wachsende Branche für limitierte Schuhe mit Web3 verbinden.

Sekundärmarkt im Wert von 6 Milliarden US-Dollar

Sneakmart ist ein französisches Start-up mit Schwerpunkt auf Streetwear, das sich im Herzen der ständig expandierenden Sneaker-Branche mit limitierten Auflagen befindet. Letztes Jahr betrug das Volumen der Sekundärverkäufe von Sneakers etwa 6 Milliarden US-Dollar. Wie es dazu kam? Fans und Sammler suchen nach limitierte Paare von Schuhen, die sie auf Sekundärmärkten kaufen und weiterverkaufen. Steigende Nachfrage und Knappheit können die Preise von Turnschuhen um das Dreifache oder sogar mehr in die Höhe treiben.

Bei Metakicks wird die NFT-Technologie mit dem Sneaker-Boom kombiniert. Anthony Debrandt, CEO und Mitbegründer von Sneakmart, teilte in einer Presseerklärung mit:

Sneaker-Süchtige lieben es, viele Sneakers zu sammeln und zu tragen. Jeder liebt heute Turnschuhe, jeder trägt sie. Mit Metakicks wollen wir die Möglichkeit bieten, digitale Sneakers mit einzigartigen Designs zu sammeln.

Erschwingliche NFT-Mystery-Boxen

Die Kollektion wird Sneaker-Fans Zugang zu erschwinglichen Mystery Boxen mit digitalen Sneakers geben. Niemand wird wissen, was er am Anfang bekommt. Außerdem kann man die Box verschlossen lassen und so auf dem Sekundärmarkt verkaufen. Natürlich wird es auch möglich sein, die Box zu öffnen und die digitalen Schuhe zur Schau stellen. Wie die MetaKicks aussehen werden, kann man schon jetzt auf OpenSea sehen. Aber es ist noch nicht bekannt, wie viele Ether-Coins man für eine Mystery Box ausgeben muss.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Die Mystery Boxen sind in 15 einzigartigen Designs, vier Seltenheitsgraden (episch, super selten, selten und normal) und 3D-Animationen erhältlich. Jedes Paar ist mit einem bestimmten Universum verbunden und ermöglicht es seinem Besitzer, sich von anderen abzuheben. Es gibt sogar einige einzigartige Editionsdesigns. Ein Beispiel dafür ist das Paar, das für Didier Drogba, einen ehemaligen Weltklasse-Fußballer, entworfen wurde.

Sneakmart hat sich für die Entwicklung der Kollektion lukrative und hochkarätige Partnerschaften mit Marken und Prominenten gesichert. Einer der Partner ist Savoir Faire Paris, ein französischer Hersteller von maßgeschneiderten Sneakers. Der Besitzer dieses einzigartigen NFT erhält den Jordan 1 off-White Coffee Latte, der speziell für diesen Drop entworfen wurde.

Nicht nur NFTs – Echte Schuhe ebenfalls erhältlich

Beim Kauf einer NFT Mystery Box haben die Teilnehmer eine 10-prozentige Chance, ein echtes Paar von Sneakers zu gewinnen. Zu den Modellen gehören Jordan 4, Adidas Yeezy 350, Jordan 1 High, Nike Dunk Low und Jordan 1 High Dior. Vier Paar Jordan wurden in Zusammenarbeit mit Travis Scott entworfen.

Der erste Drop wird insgesamt 6.250 Boxen umfassen und im Februar 2022 stattfinden. Das Startup will die Lücke zwischen digitalen und physischen Sneakers schließen und Fans und Sammler zu Vorreitern zukünftiger Modetrends machen.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.