cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEnjin Coin Preisprognose: Lohnt es sich, ENJ jetzt zu kaufen?
Enjin Coin Preisprognose: Lohnt es sich, ENJ jetzt zu kaufen?

Enjin Coin Preisprognose: Lohnt es sich, ENJ jetzt zu kaufen?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Die starke Erholung von Enjin Coin ist in den letzten Sitzungen zum Stillstand gekommen. ENJ ist ein Ethereum-basierter Token. Er kostet derzeit 2,57 US-Dollar, was ein paar Punkte unter dem Höchststand von 2,7 US-Dollar in dieser Woche liegt. Von seinem Tiefstand in diesem Monat ist Enjin um mehr als 20 % gestiegen. Die gesamte Marktkapitalisierung liegt dadurch bei mehr als 2,4 Milliarden US-Dollar.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist Enjin?

Das Konzept des Metaverse ist in letzter Zeit zu einem der Top-Themen in der Blockchain-Branche geworden. Es geht dabei um Schaffung von Plattformen, auf denen Menschen intuitiv im digitalen Raum interagieren können. Anstatt sich beispielsweise nur über Zoom oder Microsoft Teams zu treffen, können Menschen immersive Meetings im Metaverse abhalten.

Für diese Technologie gibt es zahlreiche Anwendungen, wie zum Beispiel virtuelle Konzerte, virtuelle Reisen und virtuelles Lernen. Eine der beliebtesten Anwendungen im Metaverse ist aber die Spieleindustrie. In der Tat haben wir in jüngster Zeit gesehen, dass beliebte Spieleplattformen wie Decentraland, Gala Games und The Sandbox sehr erfolgreich sind.

Enjin ist eine Plattform, die auf Ethereum basiert und für Metaverse- und NFT-Projekte genutzt wird. Die Plattform bietet Entwicklern Werkzeuge, die sie benötigen, um hochwertige NFTs zu erstellen. Heute nutzen bereits viele Unternehmen und Entwickler Enjin für ihre Bedürfnisse. Das erklärt, warum der Preis von Enjin Coin im November auf ein Allzeithoch von 4,8 US-Dollar gestiegen ist.

In letzter Zeit ist der ENJ-Kurs jedoch um mehr als 47 % von seinem Allzeithoch abgestürzt. Aber es geht nicht nur Enjin so. Viele Metaverse- und Gaming-Coins, die im November sich stark entwickelt haben – wie zum Beispiel Decentraland und Sandbox – haben Verluste verzeichnet. Das geschah, weil der Enthusiasmus in der Branche nachließ und die Anleger Gewinne mitnahmen.

In der Zwischenzeit hat sich der Preis des Coins etwas erholt, das das Efinity-Projekt von Enjin weiterhin an den laufenden Polkadot Crowd Auktionen teilnimmt. Efinity ist eine ähnliche Plattform wie Enjin, die auf dem Netzwerk von Polkadot aufgebaut ist.

Enjin Coin Preisprognose

Enjin Coin Preisprognose 23.12.21

Ein genauerer Blick auf den Vier-Stunden-Chart zeigt etwas Einzigartiges. Wir sehen, dass der Preis des Coins im Dezember auf 2,05 US-Dollar abgestürzt ist. Seitdem hat er versucht, sich zu erholen, aber er ist auf einen starken Widerstand gestoßen, der in blau dargestellt ist.

Mittlerweile hat der Enjin Coin aber eine starke Unterstützung bei 2,178 US-Dollar gefunden. Diese Entwicklung ähnelt stark dem, was im Juli bei Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum geschah.

Anschließend gelang ein Ausbruch nach oben über die blaue Trendlinie. Daher vermute ich, dass der ENJ-Kurs zurückgehen und diese Linie erneut testen wird, um dann den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.