cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Preisanalyse: Ist ETH noch eine gute Investition?
Ethereum Preisanalyse: Ist ETH noch eine gute Investition?

Ethereum Preisanalyse: Ist ETH noch eine gute Investition?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Preis von Ethereum tendiert am Dienstag nach oben, da sich die Stimmung über Kryptowährungen und den Aktienmarkt verbessert hat. ETH wird bei 4.027 US-Dollar gehandelt, was in etwa dem Preis der letzten Tage entspricht. Damit ist die gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 478 Milliarden US-Dollar gestiegen. Der Fear & Greed Index ist in den extremen Angstbereich von 25 übergegangen.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bessere Stimmung

Ethereum und andere Kryptowährungen haben in den letzten Wochen zu kämpfen gehabt. Ihr Preis ist von seinem bisherigen Höchststand um mehr als 800 US-Dollar gesunken. Mit anderen Worten: Ethereum-Anleger haben seit der zweiten Novemberwoche mehr als 50 Milliarden US-Dollar verloren.

Für diesen Ausverkauf gibt es mehrere Gründe. Zunächst einmal ist der wichtigste Grund für die Entwicklung von Ethereum die Ereignisse rund um Federal Reserve. Als Reaktion auf die Pandemie beschloss die Fed, die Zinssätze auf Null zu senken. Anschließend stockte sie ihre Bilanz auf, indem sie monatlich Vermögenswerte im Wert von mehr als 120 Milliarden Dollar kaufte.

In der vergangenen Woche signalisierte die Fed jedoch, dass die Politik des leichten Geldes bald zu Ende geht. Die Bank deutete an, dass sie im Jahr 2022 drei Zinserhöhungen vornehmen wird. Das war höher als von Analysten erwartet. Gleichzeitig beschloss sie, den Umfang der Anleihenkäufe auf 30 Milliarden US-Dollar zu begrenzen.

Zweitens ist der Ethereum-Preis aufgrund von so genanntem Tax-Loss-Harvesting in den Vereinigten Staaten gesunken. Es handelt sich dabei um eine Steuerregel, die es Menschen ermöglicht, ihre Steuern auszugleichen, indem sie Vermögenswerte mit einem Verlust verkaufen. In Bezug auf Kryptowährungen hat der Trick eine Besonderheit. Man kann den gleichen Vermögenswert erneut kaufen und dabei die „Wash Sale“-Regel umgehen. Da diese nur für andere Finanzanlagen wie Aktien und börsengehandelte Fonds gilt.

Drittens ist es wahrscheinlich, dass viele Anleger Gewinne mitnehmen, da der ETH-Kurs in diesem Jahr sprunghaft angestiegen ist. Seit Jahresbeginn hat er um etwa 300 % zugelegt.

Dennoch gibt es zwei Hauptgründe, warum sich Ethereum wieder erholen könnte. Erstens ist Ether zwar einem starken Wettbewerb ausgesetzt, hat sich aber sehr gut gehalten. In der Tat ist es immer noch die Plattform für mehr als 80 % aller dezentralen autonomen Organisationen (DAO). Die Umstellung auf ETH 2.0 wird sie mit anderen Ethereum-Konkurrenten gleichziehen lassen.

Zweitens besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Branche erholen wird, wenn die Anleger die neue Normalität in der Geldpolitik annehmen.

Ethereum Preisprognose

Ethereum Preis 21.12.21

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der ETH-Kurs eine starke Unterstützung in der Nähe des aktuellen Bereichs gefunden hat. Der Coin befindet sich leicht oberhalb der aufsteigenden Trendlinie, die in Blau dargestellt ist. Er liegt auch leicht über dem Kinn der Doppelspitze.

Obwohl es also einige rückläufige Anzeichen gibt, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Ethereum-Preis in den kommenden Wochen wieder erholt. Außerdem sieht es so aus, als ob er sich nur mit Mühe unter 3.600 US-Dollar bewegen kann. Sollte es geschehen, liegt das nächste wichtige Ziel bei 4.500 US-Dollar. In Ethereum investieren wäre in dem Fall dir richtige Entscheidung.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.