cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenStacks Preisprognose: Kann STX die Aufwärtsdynamik beibehalten?
Stacks Preisprognose: Kann STX die Aufwärtsdynamik beibehalten?

Stacks Preisprognose: Kann STX die Aufwärtsdynamik beibehalten?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Der Preis von Stacks hält sich relativ stabil, nachdem die Nachfrage nach dem Coin und dem Ökosystem gestiegen ist. Der STX-Token kostet momentan etwa 2,14 US-Dollar, was deutlich über dem Tiefstand von 1,80 US-Dollar in dieser Woche liegt. Die gesamte Marktkapitalisierung ist dadurch auf fast 2,8 Milliarden US-Dollar gestiegen, was Stacks zur 64. größten Kryptowährung der Welt macht.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

STX hält sich stabil nach gestrigem Anstieg

Der Kurs von Stacks war in den letzten Wochen stark gesunken. Genauer gesagt, ist er von seinem Höchststand im November um mehr als 35 % gefallen. Diese Kursentwicklung war vor allem auf die allgemeine Befürchtung zurückzuführen, dass die US-Notenbank angesichts der starken Inflation und der relativ niedrigen Arbeitslosenquote in den USA einen restriktiveren Ton anschlagen wird.

Die Befürchtungen der Anleger bestätigten sich am Mittwoch, als die zweitägige Sitzung über Geldpolitik endete. Dabei beschloss die Bank, angesichts der steigenden Inflation in den USA eine restriktivere Haltung einzunehmen.

Das bedeutet, dass die Bank den Umfang ihrer Anleihenkäufe auf etwa 30 Milliarden US-Dollar reduzieren will. Ziel ist es, die Ankäufe bis März zu beenden. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Bank im kommenden Jahr mit Zinserhöhungen beginnt.

Daher steigt der Preis von Stacks und anderen Kryptowährungen unter anderem deshalb, weil die Marktteilnehmer die restriktiven Aussichten der Fed bereits eingepreist hatten. Zuvor hatten digitale Währungen in den letzten Wochen mehr als 700 Milliarden US-Dollar an Wert verloren.

Stacks ist ein relativ ungewöhnliches Blockchain-Projekt. Es hat große Ähnlichkeiten mit anderen Konkurrenten von Ethereum wie zum Beispiel Avalanche und Algorand. Der Hauptunterschied besteht darin, dass diese Blockchain den Entwicklern hilft, Anwendungen für Bitcoin zu erstellen.

Stacks hilft auch, die Herausforderung zu lösen, dass Bitcoin keine Möglichkeit für Smart Contracts bietet. Folglich ist es nicht möglich, dezentralisierte Anwendungen mit dem Netzwerk zu erstellen. Es verwendet einen Proof-of-Transfer Mechanismus, um Entwicklern beim Aufbau von DeFi- und NFT-Plattformen zu helfen.

Stacks Preisprognose

Stacks Preisprognose 16.12.21

Im Tageschart sehen wird, dass sich der STX-Preis in den letzten Tagen in einem Aufwärtstrend befindet. Die Coin bleibt oberhalb der aufsteigenden Trendlinie, die in Schwarz dargestellt ist. Er hat sich auch leicht über den exponentiellen gleitenden Durchschnitten der 25 und 50 Tage bewegt. Der Relative Strength Index (RSI) liegt im neutralen Bereich von 50.

Daher wird der Kurs von Stacks wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen den Hauptwiderstand bei 3 US-Dollar anpeilen. Ein Rückgang unter 2 US-Dollar würde die bullische Sichtweise zunichte machen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.