cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMoonPay schließt eine Finanzierung von 555 Mio. $ ab und will sein Angebot erweitern
MoonPay schließt eine Finanzierung von 555 Mio. $ ab und will sein Angebot erweitern

MoonPay schließt eine Finanzierung von 555 Mio. $ ab und will sein Angebot erweitern

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Krypto-Zahlungsdienst MoonPay hat gerade eine Finanzierung in Höhe von 555 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Damit will das Unternehmen seine globale Präsenz erweitern, in sein Team investieren und weitere Angebote im Krypto-Bereich einführen.

Die Finanzierung hat die Bewertung des Krypto-Startups MoonPay auf 3,4 Milliarden US-Dollar gebracht und markiert eine weitere massive Finanzierung in der Kryptobranche.

Kryptowährungen werden auch immer mehr zum Mainstream, da institutionelle und sogar traditionelle Anleger das Potenzial digitaler Vermögenswerte nutzen. Das hat zu einem enormen Anstieg der Finanzierungen sowohl von Start-ups als auch von großen Unternehmen geführt.

Zu den anderen vielversprechenden Unternehmen im Bereich der digitalen Vermögenswerte gehören zum Beispiel Mobileum Technologies, SoFi Technologies Inc, Coinbase, Square Inc. sowie Mogo. Jedes dieser Unternehmen bietet wertvolle Investitionsmöglichkeiten für jeden, der in den Kryptomarkt einsteigen oder sich dort engagieren möchte.

Mobileum Technologies Inc. hat kürzlich eine Vereinbarung mit dem Zahlungsunternehmen Wyre unterzeichnet, die Mobileum den Zugang zum US-Markt ermöglicht. Wyre entwickelt API-Schnittstellen, die dazu beitragen, Kryptowährungen für den Massenmarkt zugänglich zu machen.

Blockchain-basierte Lösungen von Wyre wurden bereits in mehr als 100 Ländern rund um den Globus eingesetzt. Es wurden Zahlungen im Wert von mehr als 10 Milliarden US-Dollar abgewickelt.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nicht nur MoonPay macht Fortschritte

Coinbase hatte ein starkes 3. Quartal, wie in einem Brief an seine Aktionäre bekannt gegeben wurde. Während des Quartals verzeichnete das Unternehmen eine erhöhte Akzeptanz seiner Produkte und erlebte auch einen deutlichen Anstieg an Innovationen.

Die Abo-Ennahmen von Coinbase stiegen im dritten Quartal um 41 % auf 143 Millionen US-Dollar. Im gleichen Quartal hat das Unternehmen eine Reihe von Entwicklungen vorgenommen, darunter die Einführung von Coinbase Prime für institutionelle Anleger. Es gab auch neue Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Krypto-Konten der Nutzer.

Square Inc. hat ebenfalls Schritte im Krypto-Bereich unternommen. Das Unternehmen hat kürzlich ein White Paper für eine dezentrale Kryptobörse veröffentlicht, die es den Nutzern ermöglichen wird, mit Bitcoin und Fiat-Währungen zu handeln.

Mit der zunehmenden Beliebtheit von digitalen Finanzen und Kryptowährungen wird erwartet, dass Zahlungsunternehmen wie Mobileum aufgrund der von ihnen angebotenen Dienstleistungen einen erheblichen Aufschwung erleben. Zahlungssysteme ermöglichen es den Nutzern, digitale Vermögenswerte nahtlos zu kaufen, zu handeln und zu empfangen.

Ruby Layram

Ruby Layram

Ruby ist Autorin für die Bankless Times und berichtet über die neuesten Nachrichten über den Kryptowährungsmarkt und die Blockchain-Industrie. Ruby ist seit 2 Jahren eine professionelle Autorin für persönliche Finanzen und Investitionen und baut derzeit ihr eigenes Portfolio an Altcoins auf. Sie studiert derzeit Psychologie an der Universität von Winchester mit dem Schwerpunkt statistische Analyse.