cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum-Preis könnte an diesem Wochenende auf 5.000 USD steigen
Ethereum-Preis könnte an diesem Wochenende auf 5.000 USD steigen

Ethereum-Preis könnte an diesem Wochenende auf 5.000 USD steigen

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Der Preis von Ethereum hat sich in den letzten Wochen in einer engen Spanne bewegt, da die Anleger über die spektakuläre Rallye des Coins nachdenken. Ether wird derzeit bei 4.290 US-Dollar gehandelt, was leicht unter dem Allzeithoch von 4868 US-Dollar liegt. Durch diesen Rückgang ist die gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 500 Milliarden US-Dollar gesunken.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Steigende Konkurrenz

Es gibt mehrere Gründe, warum der Ethereum-Preis in den letzten Wochen zurückgegangen ist. Erstens haben die Anleger Angst vor der zunehmenden Konkurrenz. In letzter Zeit haben viele „Ethereum-Killer“ Kapital und Interesse bei Entwicklern und Anlegern geweckt.

Avalanche zum Beispiel hat sich zur 11. größten Kryptowährung der Welt entwickelt. Auch Ethereum-Konkurrenten wie Solana, Tron und Terra haben in den letzten Monaten ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnet.

Gleichzeitig sind auch Layer-2-Blockchains wie Polygon gewachsen. Daher besteht die Sorge, dass viele Entwickler zu diesen Plattformen wechseln werden.

Auch wenn Ethereum seine Schwächen hat, verfügt es doch über einen starken Marktanteil, der nur schwer zu verdrängen sein wird. Zum Beispiel wird Ethereum heute für einige der größten Projekte wie Shiba Inu und Decentraland verwendet. Außerdem dominiert es die DeFi-Branche.

Die ETH-Blockchain hat mehr als 300 DeFi-Projekte, die einen Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) von mehr als 173 US-Dollar haben. Die Binance Smart Chain, die zweite Plattform, hat 177 DeFi-Plattformen. Der TVL-Wert hier beträgt weniger als 20 Milliarden US-Dollar.

Inzwischen arbeitet auch Ethereum an der Verbesserung seiner Plattform. Die Entwickler haben bereits Burning eingeführt und befinden sich im fortgeschrittenen Stadium des Übergangs zu Layer 2.

Der Ethereum-Preis ist auch aus psychologischen Gründen abgestürzt. Zum einen sank er, als er sich dem wichtigen Widerstand bei 5.000 US-Dollar näherte. Es war ähnlich der Situation, als Bitcoin sich dem Preis von 70.000 US-Dollar näherte. Historisch gesehen sehen wir immer einen Pullback, wenn er sich einem wichtigen Niveau nähert.

Ethereum Preisprognose

Ethereum Preisprognose 24.11.21

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der Ethereum-Preis in den letzten Tagen Schwierigkeiten hatte, eine Richtung zu finden. Auf dem aktuellen Niveau befindet sich Ethereum leicht oberhalb der in Rot dargestellten aufsteigenden Trendlinie.

Der Preis oszilliert außerdem um die gleitenden Durchschnitte der 25- und 50-Tage-Linie, während sich die Breite der Bollinger Bands verringert hat. Am wichtigsten ist jedoch, dass Average True Range (ATR) zurückgegangen ist – es ist ein gutes Maß für die Volatilität.

Daher vermute ich, dass der ETH-Kurs eine Ruhe vor dem Sturm erlebt. Das bedeutet, dass der Coin wahrscheinlich einen Aufwärtstrend beibehalten und während oder nach diesem Wochenende, an dem in den USA Thanksgiving gefeiert wird, über 5.000 US-Dollar steigt. Überlegst du jetzt auch, ob du Ethereum kaufen solltest, um zu profitieren?

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.