cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenWallet-Analyst Nansen nimmt die Coverage für Solana in Q1/22 auf
Wallet-Analyst Nansen nimmt die Coverage für Solana in Q1/22 auf

Wallet-Analyst Nansen nimmt die Coverage für Solana in Q1/22 auf

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Anfang nächsten Jahres wird das Wallet-Analyse-Unternehmen Nansen Kryptowährungs-Intelligenz-Tools auf die Solana-Blockchain bringen, berichtet CoinDesk. Dies wird ihre erste Nicht-EVM-Kette sein, wenn sie der Plattform Anfang 2022 beitritt.

Nansen wird Anfang nächsten Jahres damit beginnen, Solana-Adressen für den Handel mit „Alpha“ auszuwählen. Die Abdeckung wird im ersten Quartal hinzukommen.

Aus Transparenz ein Geschäft machen

Nansen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Transparenz der Blockchain-Technologie in potenziell lukrative Handelssignale für Kunden zu verwandeln. Sie setzen eine Kombination aus Heuristiken und öffentlichen Informationen ein, um Adressen zu „kennzeichnen“, die mit VC-Fonds, Hedgefonds, Banken und Großanlegern verbunden sind. Dies ist „intelligentes Geld“, dem andere folgen können.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
eToro
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Pepperstone
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Vielzahl von Krypto-CFDs und Krypto-Indizes
Beim Handel mit Krypto-CFDs besitzen Sie keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeit
CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
4
Coinmama
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Einfach zu bedienen
5
Atani
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
9
Beliebt unter Händlern
Eines der wichtigsten Tools
Einfach zu bedienen

Die Kunden von Nansen hatten schon seit einiger Zeit nach einer Abdeckung von Solana gefragt, so das Unternehmen. Das DeFi-Ökosystem von Solana hat einen Wert von über 15 Milliarden Dollar und ist damit eine potenzielle Goldmine für Investoren. Darüber hinaus verfügt es über 1,2 Millionen monatlich aktive Adressen.

Alexandre Caillol, Leiter des institutionellen Vertriebs, sagte:

Das ist für die Händler. Sie machen sich Gedanken darüber, „OK, wo sind die heißen Verträge, die reinkommen? Wo sind die Renditen?‘

So einfach ist das nicht

Allerdings könnte es für Nansen schwierig sein, diese Informationen für Solana zu erhalten, da sich der vom Ökosystem verwendete Konsensmechanismus von den anderen von Nansen abgedeckten Netzwerken unterscheidet. Es ist nicht wirklich kompatibel mit Ethereum-basierten Smart Contracts, im Gegensatz zu Blockchains wie Binance Smart Chain, Fantom und Polygon. Diese drei arbeiten gut mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) zusammen. Caillol fügte hinzu:

Deshalb brauchen wir eine Weile, um Solana zu laden: weil es eine andere Technologie ist.

Er versicherte, dass es bald Unterstützung für Arbitrum, Celo, Optimism und Avalanche geben wird, die allesamt EVM chains sind.

Nansen erweitert die Reichweite von Fantom

Im Oktober gab Nansen bekannt, dass sie die Abdeckung auf die Fantom-Blockchain ausgeweitet haben und damit ein Licht auf ein schnell wachsendes dezentrales Finanz-Ökosystem (DeFi) werfen.

Dies geschieht zu einer Zeit, in der sich Fantom dank niedriger Gebühren, schneller Abwicklungszeiten und ertragreicherer Farmen und Investitionen zu einer beliebten „DeFi-Sidechain“ entwickelt.

Laut Alex Svanevik, CEO von Nansen, ist es Fantom gelungen, das Problem der Blockchain-Optimierung zu lösen. Die Tatsache, dass Blockchains immer nur zwei der folgenden Punkte optimieren können – Sicherheit, Dezentralisierung und Skalierbarkeit – ist seit langem bekannt. In Anbetracht der Tatsache, dass das DeFi-Ökosystem der Blockchain Anzeichen für ein vielversprechendes Wachstum aufweist, schrieb er an CoinDesk:

Mit etwas mehr als 30 Protokollen auf der Blockchain steht Fantom noch am Anfang, aber ich bin sehr gespannt auf das, was noch kommen wird.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .