cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum-Trading jetzt auch auf Bakkt & Trading-Bots 2022
Ethereum-Trading jetzt auch auf Bakkt & Trading-Bots 2022

Ethereum-Trading jetzt auch auf Bakkt & Trading-Bots 2022

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Die Plattform für digitale Vermögenswerte Bakkt Holdings Inc. hat angekündigt, dass ihre Nutzer nun auch Ethereum (ETH) kaufen und verkaufen können. Außerdem können sie ETH-Token direkt über die Bakkt-App an andere senden.

Ethereum ist nicht die erste Kryptowährung, die auf Bakkt verfügbar ist. Zuvor wurde schon Bitcoin in das Angebot aufgenommen Damit erhalten die Nutzer Zugang zu beiden großen Kryptowährungen, die mehr als die Hälfte der gesamten Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ausmachen.

Der CEO von Bakkt, Gavin Michael, sagte zu diesem Schritt:

Nutzer von Bakkt haben bereits die Möglichkeit, Bitcoin mit der App zu nutzen. Wir sind zuversichtlich, dass Ethereum eine Ergänzung zu unserem wachsenden Ökosystem von Partnern und Assets ist.

Umfrage: Interesse der Kleinanleger an Kryptowährungen wie Ethereum wächst

Die Nachricht kommt zu einer Zeit, an der das Interesse an Kryptowährungen unter Anlegern stetig wächst. Bakkt hatte dazu kürzlich eine Umfrage unter US-Konsumenten durchgeführt. Diese ergab, dass fast die Hälfte der Befragten innerhalb des letzten Jahres eine Form von Kryptowährung gekauft hatte. Viele derjenigen, die es noch nicht machten, bekundeten ihr Interesse an einer Investition vor Ende 2021.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Michael erklärte:

An erster Stelle steht für Bakkt, dass digitale Vermögenswerte unseren Nutzern flexibel bereitgestellt werden können. Mit Ethereum haben wir eine beliebte und wachsende Kryptowährung in unser Angebot aufgenommen.

Bakkt ermöglicht Zugang zu Ethereum & mobile App verfügbar

Im Laufe des letzten Jahres hat Ethereum erheblich an Größe gewonnen. Es ist jetzt die zweitgrößte digitale Währung nach Bitcoin. Indem Bakkt seinen Nutzern den Zugang zu Ethereum ermöglicht, erleichtert es den Fluss des digitalen Handels im Einklang mit der Mission des Unternehmens, die digitale Wirtschaft zu verbinden.

Die Plattform von Bakkt ist über eine mobile App verfügbar. Sie bietet ihren Nutzern eine Reihe von Treueprogrammen und zahlreiche Möglichkeiten, digitaler Währungen einzusetzen. Das Unternehmen wurde 2018 gegründet und ist damit ein relativ neuer Akteur auf dem Kryptomarkt.

Automatisierter Handel mit Trading-Bots 2022 immer beliebter

Da immer mehr Anleger 2022 in Kryptowährungen investieren, werden Trading-Bots immer beliebter. Mit Bots kann jeder vollautomatisiert und ohne Vorwissen potenzielle Gewinne einfahren. Klicke hier, um zu erfahren, warum Krypto-Trading-Bots wie z.B. Bitcoin Profit seriös sind und welche positiven Bitcoin Prime Erfahrungen wir gemacht haben!

Ruby Layram

Ruby Layram

Ruby ist Autorin für die Bankless Times und berichtet über die neuesten Nachrichten über den Kryptowährungsmarkt und die Blockchain-Industrie. Ruby ist seit 2 Jahren eine professionelle Autorin für persönliche Finanzen und Investitionen und baut derzeit ihr eigenes Portfolio an Altcoins auf. Sie studiert derzeit Psychologie an der Universität von Winchester mit dem Schwerpunkt statistische Analyse.