cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenStellar Preisvorhersage: XLM könnte bald um mindestens 42% steigen
Stellar Preisvorhersage: XLM könnte bald um mindestens 42% steigen

Stellar Preisvorhersage: XLM könnte bald um mindestens 42% steigen

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Preis von Stellar ist in den letzten Tagen hinter dem Rest der Kryptowährungen geblieben. Der Coin ist in den letzten drei Tagen gesunken und wird derzeit bei 0,3700 US-Dollar gehandelt. Das ist etwa 13 % unter dem Höchststand vom Wochenende. Infolgedessen ist die gesamte Marktkapitalisierung auf etwas mehr als 8,7 Milliarden US-Dollar gesunken.

Fundamentalanalyse von XLM

Stellar ist eine Blockchain die sich relativ stark von Projekten wie Ethereum und Bitcoin unterscheidet. Das Netzwerk wird vor allem in der grenzüberschreitenden Geldtransferbranche eingesetzt. Es hilft dabei, digitale Formen von Währungen wie dem US-Dollar und dem Euro zu schaffen.

Solche Währungen werden auch Stablecoins genannt. Es handelt sich dabei um eine Kryptowährung, die durch Fiat-Währungen wie US-Dollar oder Euro gedeckt ist. Das ist zum Beispiel an den USD-Kurs geknüpftem Tether der Fall, dem bekanntesten Stablecoin.

Der größte Stablecoin im Stellar-Ökosystem ist als USD Coin bekannt und wurde von Circle geschaffen. Heute werden alle im Umlauf befindlichen USDCs mit mehr als 32 Milliarden US-Dollar bewertet. Die Stellar Foundation hat kürzlich ein Abkommen mit MoneyGram geschlossen, um Zahlungen mit USD Coin zu vereinfachen.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der Stellar-Kurs ist ins Wanken geraten, da die Anleger auf die bevorstehende Abstimmung über das Protokoll 18 warten, die am 3. November stattfinden soll. Es wird die wichtigste Abstimmung seit dem Start des Netzwerks vor einigen Jahren sein. Während der Abstimmung wird entschieden, ob zukünftig automatisierte Market Maker (AMM) in der Stellar-Blockchain existieren. Das wird es den Menschen ermöglichen, verbrauchernahe Produkte zu entwickeln.

Das Netzwerk der Stellar Foundation ist in den letzten Monaten ebenfalls schnell gewachsen. Zum Beispiel investierte sie 45 Millionen US-Dollar in Tala. Diese Investition war Teil eines Fonds mit 145 Millionen US-Dollar. Sie soll Tala ermöglichen, Produkte für Kreditaufnahme, Investitionen, Spareinlagen und Ausgaben zu schaffen.

Stellar Preisprognose

Stellar Preisprognose 20.10.21

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der Stellar-Preis auf ein wichtiges Widerstandsniveau gesprungen ist. Der XLM-Token hat den Preis von 0,4260 US-Dollar erreicht, was dem Höchststand vom 6. September entspricht. Damit hat der Coin ein Doppelspitzen-Muster gebildet. In der Preisaktionsanalyse handelt es sich dabei normalerweise um ein bärisches Signal.

Dieses Muster kann jedoch auch als Tassen- und Henkelmuster betrachtet werden, und der aktuelle Rückzug ist die Bildung des Henkelabschnitts.

Da der Kurs über den gleitenden Durchschnitten der 25- und 50-Tage-Linie liegt, besteht die Möglichkeit, dass Stellar den Aufwärtstrend wieder aufnimmt. Sollte es der Fall sein, wird die nächste wichtige Marke bei 0,6015 US-Dollar liegen, die etwa 42 % über dem aktuellen Niveau liegt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.