cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAxie Infinity Entwickler bekommen 152 Millionen Dollar an Finanzierung
Axie Infinity Entwickler bekommen 152 Millionen Dollar an Finanzierung

Axie Infinity Entwickler bekommen 152 Millionen Dollar an Finanzierung

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Das Studio hinter dem mittlerweile berühmten NFT-Spiel Axie Infinity, Sky Mavis, hat in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 152 Millionen Dollar gesichert. Die Entwickler des Spiels gaben diese Nachricht heute bekannt. Sie wiesen darauf hin, dass namhafte Investoren wie Andreessen Horowitz (a16z), FTX und Accel an der Finanzierungsrunde teilgenommen haben.

Laut der Ankündigung fließen diese Mittel in die Finanzierung des Wachstums und der Entwicklung von Axie Infinity sowie Ronin, der Ethereum-Sidechain des Spiels. Dadurch hofft das Unternehmen, den Spielern wirtschaftliche und finanzielle Freiheit zu verschaffen. Darüber hinaus möchte die Firma eine Vertriebsplattformen ausbauen, um Spieleentwicklern bei der Erstellung von NFT-Spielen zu helfen.

Axie Infinity hat sich in einem erstaunlichen Tempo entwickelt. Trotzdem räumt Sky Mavis ein, dass die Aufnahme institutioneller Investoren in seine Gemeinschaft für Reichweite des Spiels von entscheidender Bedeutung ist. Darüber hinaus ist das Unternehmen davon überzeugt, dass renommierte Investoren ihm helfen können, die Legitimität im Hinblick auf den regulatorischen Schutz zu stärken.

Darüber hinaus gehen die Entwickler davon aus, dass mit neuen Investoren mehr Flexibilität erreicht werden kann. Vor allem, um das Spiel zu skalieren und das Entwickler-Team zu vergrößern. All das soll geschehen, ohne die Token-Reserven von Axie Infinity (AXS) aufzubrauchen.

Axie Infinity wächst weiter

Das Ökosystem von Axie Infinity hat sich in den letzten Monaten rasant vergrößert, was sich in der Anzahl der Spieler zeigt, die dem Spiel bis heute beigetreten sind. Laut Sky Mavis ist die Zahl der Spieler von 38.000 täglich aktiven Spielern im April seitdem auf über zwei Millionen gestiegen. Und das, obwohl das Spiel in keinen großen App-Stores erhältlich ist.

Das Unternehmen wies außerdem darauf hin, dass Nutzer bereits Transaktionen im Wert von über 2,2 Milliarden Dollar über den NFT-Marktplatz abgewickelt wurden. Bei der Siedechain Ronin ist diese Zahl noch höher: 4,5 Milliarden.

Infolge dieses Wachstums hat AXS in den letzten drei Monaten einen Kursanstieg von über 1.300 % erzielt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels kostet ein Token etwa 129,39 US-Dollar, nachdem er innerhalb von 24 Stunden 7,08 % verloren hat. Dieser Wert stellt einen Einbruch von 16,23 % gegenüber dem Allzeithoch vom 4. Oktober von 155,08 US-Dollar dar.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Revolution in der Spieleindustrie

Andrei Brasoveanu, Partner bei Accel, erläuterte, warum Accel beschlossen hat, in Sky Mavis zu investieren:

Das Unternehmen hat das Potenzial, die Spielewelt zu revolutionieren. Das Team von Sky Mavis definiert die Play-to-Earn Gaming-Branche neu.

Sky Mavis bereitet sich auch auf die Einführung von Ronin DEX vor. Es handelt sich dabei um eine dezentrale Börse, die den direkten Handel von Spiel-Token wie AXS und Smooth Love Potion (SLP) unterstützt. Die Roadmap des Unternehmens umfasst auch die Entwicklung von Project K. Es geht dabei um eine Spiel, in dem die Spieler Ressourcen ernten, Strukturen aufbauen und um Territorien in Lunacia, Axies Heimatland, kämpfen können.

Diese Nachricht kommt zu einer Zeit, wenn NFT-basierte Plattformen bei Investoren immer beliebter werden. Vor Axie Infinity sicherte sich Sorare, ein französisches NFT-Startup, 680 Millionen Dollar in einer Serie-B-Finanzierungsrunde.

Jinia Shawdagor

Jinia Shawdagor

Jinia ist eine Fintech-Autorin aus Schweden. Mit jahrelanger Erfahrung hat sie für renommierte Publikationen wie Cointelegraph, Bitcoinist, Invezz usw. über Kryptowährung und Blockchain geschrieben. Sie liebt Gartenarbeit, Reisen und Freude und Glück aus den kleinen Dingen des Lebens zu ziehen