cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Kurs von 80.000$ Ende April scheint das Ziel für die meisten Optionshändler zu sein
Bitcoin Kurs von 80.000$ Ende April scheint das Ziel für die meisten Optionshändler zu sein

Bitcoin Kurs von 80.000$ Ende April scheint das Ziel für die meisten Optionshändler zu sein

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Optionshändler geben sich bullisch und wetten, dass der Bitcoin Kurs bereits bis Ende April über 80.000$ steigen wird. Analysedaten zur Folge ist dieses Szenario aber ziemlich unwahrscheinlich.

Mit Ereignissen am Horizont wie dem mit Spannung erwarteten Börsengang von Coinbase im nächsten Monat scheinen Optionshändler darauf zu wetten, dass der Bitcoin Kurs in den kommenden Wochen seine Aufwärtsrallye fortsetzen und neue Allzeithochs erreichen wird.

Auf einen Bitcoin Kurs i.H.v. 80.000$ wird am meisten Geld gesetzt

Am 24. März twitterten die Gründer der Krypto-Analysefirma Glassnode Daten, die darauf hindeuten, dass Optionshändler auf der Peer-to-Peer-Krypto-Derivatenbörse Deribit sich mit Kontrakten mit einem Ausübungspreis von 80.000$ eindecken, die bereits am 30. April auslaufen. Verträge mit diesem Preisziel wurden bereits mit einem Nennwert von 4,000 BTC gekauft, was über 50% mehr Verkäufe darstellt als bei jedem anderen Ausübungspreis.

This Friday $6 billion in options contracts are set to expire. #Bitcoin price expectations for April are high with lots of investors placing their new bets on $80k. pic.twitter.com/xRipoAaD1F

— Jan & Yann (@Negentropic_) March 24, 2021