cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenInstitutionelle Investoren wollen Bitcoin statt Gold - JPMorgan sieht BTC als Alternative
Institutionelle Investoren wollen Bitcoin statt Gold - JPMorgan sieht BTC als Alternative

Institutionelle Investoren wollen Bitcoin statt Gold - JPMorgan sieht BTC als Alternative

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Laut JPMorgan könnten Institutionelle Investoren Bitcoin als Alternative zu Gold in Erwägung ziehen. Das digitale Gold genießt nämlich aktuell eine erhöhte Nachfrage von institutioneller Seite über Unternehmen wie Grayscale und läuft Gold davon.

Bitcoin als Alternative zu Gold für institutionelle Investoren

In einem am Freitag veröffentlichten Bericht sagten die Analysten von JPMorgan, dass der Bitcoin Trust von Grayscale bis Oktober kumulative Zuflüsse verzeichnete, während börsengehandelte Gold-Fonds (ETFs) seit Mitte Oktober „bescheidene Abflüsse“ verzeichneten.

Dieser Kontrast unterstützt die Idee, dass einige Investoren, die zuvor in Gold-ETFs investiert haben, wie z.B. Family Offices, Bitcoin als Alternative zu Gold in Betracht ziehen könnten.

Sowohl private als auch institutionelle Investoren treiben die Nachfrage nach Grayscales Bitcoin Trust an, so die Analysten. Der Trust verwaltet derzeit Vermögenswerte im Gesamtwert von 7,6 Milliarden US-Dollar.