cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Angebot bei 14 Mio? - Weshalb es weniger BTC gibt als gedacht
Bitcoin Angebot bei 14 Mio? - Weshalb es weniger BTC gibt als gedacht

Bitcoin Angebot bei 14 Mio? - Weshalb es weniger BTC gibt als gedacht

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Wie viele Bitcoin gibt es tatsächlich? – Auch wenn die maximale Anzahl von BTC ohne Zweifel auf 21 Millionen festgelegt wurde, herrscht über das verfügbare Bitcoin Angebot kein Konsens. Schließlich gibt es verschiedene Faktoren zu einer Reduzierung des Angebots führen. In diesem Artikel schauen wir uns die Ergebnisse von Timothy Peterson an.

Peterson beschreibt in einem Paper, weshalb er das tatsächliche Angebot an Bitcoin auf gerade einmal 14 Millionen BTC beziffert. Schauen wir uns daher seine Gründe genauer an.

Bitcoin Angebot niedriger als gedacht

Als Basis unseres Artikels dient ein Paper, das den Titel „There Will Be Never More Than 14 Million Bitcoins“. Veröffentlicht wurde der Bericht von Cane Island Digital Research und ist hier einsehbar.

Im Kern geht es also um die Aussage, dass es niemals mehr als 14 Millionen BTC geben wird. Wenn wir zum jetzigen Zeitpunkt auf Coinmarketcap nach dem Circulating Supply schauen, erhalten wir eine Zahl in Höhe von 18.493.243 BTC.

Timothy Peterson, der an dem Bericht mitgewirkt hat, glaubt also an deutlich weniger Bitcoin. Schauen wir uns die Analyse und seine Begründung etwas näher an.