cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Classic erleidet zwei 51% Angriffe in 1 Woche - 800.000 ETC doppelt ausgegeben
Ethereum Classic erleidet zwei 51% Angriffe in 1 Woche - 800.000 ETC doppelt ausgegeben

Ethereum Classic erleidet zwei 51% Angriffe in 1 Woche - 800.000 ETC doppelt ausgegeben

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Ethereum Classic (ETC) hat in den letzten Wochen viel Aufmerksamkeit bekommen. Vor allem durch die Nachfrage aus institutioneller Richtung über Grayscale. Doch nun kommt eine negative Nachricht nach der anderen. In der vergangenen Woche musste die Blockchain von Ethereum Classic einen weitere 51% Attacke erleiden. Bei dem ersten Angriff haben die Angreifer insgesamt 800.000 ETC doppelt ausgegeben.

Ethereum Classic erleidet weiteren 51% Angriff

Die letzte 51% Attacke wurde von Bitfly, der Muttergesellschaft hinter dem Miningpool Ethermine, entdeckt. Das Unternehmen warnte umgehend die Ethereum Classic Community und die ETC Miner. Zudem wurden alle Auszahlungen von Ethereum Classic an die beteiligten Miner vorerst unterbrochen.

Kurzzeitig danach hat auch die Börse Binance eine weitere 51% Attacke festgestellt und daraufhin alle Ein- und Auszahlungen von ETC ausgesetzt.