cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenRekord bei Bitcoin und Co. - Grayscale verwaltet nun über 5,1 Mrd. USD
Rekord bei Bitcoin und Co. - Grayscale verwaltet nun über 5,1 Mrd. USD

Rekord bei Bitcoin und Co. - Grayscale verwaltet nun über 5,1 Mrd. USD

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen werden bei institutionellen Investoren immer beliebter. Das zeigen vor allem Daten von Grayscale, einem der größten Vermögensverwalter für BTC und Co.

Vor einigen Wochen haben wir den offiziellen Q2 Bericht von Grayscale zusammengefasst, der uns einen Einblick in das Verhalten der institutionellen Investoren gegeben hat. Dabei konnte Grayscale ein Wachstum von über 80% zum ersten Quartal verzeichnen und insgesamt über 900 Millionen USD für den Bitcoin Trust und andere einsammeln. Gestern gab es ein weiteres Update von Grayscale auf Twitter. Wir schauen uns kurz an, um was es dabei geht und welche Informationen wir aus dieser Nachricht ziehen können.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Grayscale erreicht Rekordsumme bei Bitcoin, Ethereum und Co.

Grayscale hat mit seinem Q2 Bericht schon für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Kein Wunder wenn in Q2 alleine Grayscale mehr BTC gekauft hat, als neu produziert wurden. Die Nachfrage von institutionellen Investoren in diesem Jahr ist kaum zu stoppen. Es wird ein Rekord nach dem anderen durchbrochen. Dennoch ist es erst der Anfang, da es sich verhältnismäßig um kleine Volumina handelt, wenn man es mit dem traditionellen Markt vergleicht. Es ist aber ein wichtiger Schritt, um Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zu etablieren. Viele orientieren sich nämlich nach dem „Big Money“ und folgen den Anlege-Strategien der professionellen Investoren.

Gestern hat Grayscale auf Twitter ein Update der aktuellen Zahlen seiner Krypto-Finanzprodukte veröffentlicht. Dabei wurde ein neuer Rekord an zu verwaltendem Vermögen erzielt. Insgesamt verwaltet Grayscale aktuell 5,1 Milliarden USD in Kryptowährungen.