cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Rekordhoch: Immer mehr Menschen besitzen BTC
Bitcoin Rekordhoch: Immer mehr Menschen besitzen BTC

Bitcoin Rekordhoch: Immer mehr Menschen besitzen BTC

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Massenadoption ist eines der größten Stichworte, wenn es um Bitcoin und Co. geht. Im Zentrum steht hierbei die große Erwartung, dass ein Großteil der Menschen und Privatpersonen sich für die Kryptowährung öffnet. Eine interessante Statistik der Analysefirma Glassnode zeigt nun, dass es immer mehr Adressen gibt, die mehr als 0.1 BTC besitzen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Grafik und welche Bedeutung sie tatsächlich hat.

Mehr als 3 Millionen Adressen mit mehr als 0.1 Bitcoin

Nach der aktuellen Analyse von Glassnode, die wir uns gleich näher anschauen, besitzen mittlerweile immer mehr Adressen mehr als 0.1 Bitcoin. Zum aktuellen Zeitpunkt entspricht dies also einer Investitionssumme von rund 950 US-Dollar. Auch wenn wir die Anzahl an Adressen natürlich nicht mit individuellen Personen gleichsetzen können, ist die Analyse wohl aber ein gutes Indiz für die steigende Verbreitung von Bitcoin.

Die nachfolgende Grafik zeigt uns hierbei, dass es mittlerweile mehr als 3 Millionen Adressen gibt, die mehr als 0.1 BTC halten. Wie aus dem Tweet ersichtlich wird, sind es zum Zeitpunkt des Tweets genau 3054282 Adressen mit mehr als 0.1 BTC.