cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Kurs All-Time-High nicht in 2020? - So unwahrscheinlich ist ein ATH
Bitcoin Kurs All-Time-High nicht in 2020? - So unwahrscheinlich ist ein ATH

Bitcoin Kurs All-Time-High nicht in 2020? - So unwahrscheinlich ist ein ATH

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Der Bitcoin Kurs hat turbulente Wochen hinter sich. Die einsetzende Coronakrise hat die digitale Währung zunächst mit allen anderen Assets in die Tiefe gerissen, nur um anschließend direkt für eine kleine Erholung anzusetzen. Mittlerweile ist der Kurs wieder seit einigen Tagen auf einem niedrigeren Niveau unterwegs, hält sich dort aber wacker. Genauso volatil, wie der Bitcoin Kurs in den letzten Wochen war, genauso weit gehen die Meinungen der Crypto-Fans zum weiteren Verlauf auseinander. Dabei waren die Hoffnungen auf ein neues Allzeithoch für dieses Jahr doch so hoch. Laut einer Analysefirma sieht es damit nun eher schlecht aus. Wie (un)wahrscheinlich ist ein All-Time-High in 2020 also?

Bitcoin Kurs bei 20.000 USD sehr unwahrscheinlich

Laut der Crypto-Analyse Firma Skew ist die Chance, dass der Bitcoin Kurs dieses Jahr ein neues Allzeithoch bei 20.000 USD erreicht, in den Keller gerutscht. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bitcoin Preis am 25. Dezember 2020 bei 20.000 USD steht beträgt nach ihren Berechnungen nur noch 4%. Andersherum ist es so also mit 96% wesentlich wahrscheinlicher, dass BTC dieses Jahr keine neuen Höhen erreicht.