cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Cash News: Livevideo zeigt Bitcoin Cash SV Double Spending
Bitcoin Cash News: Livevideo zeigt Bitcoin Cash SV Double Spending

Bitcoin Cash News: Livevideo zeigt Bitcoin Cash SV Double Spending

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Bitcoin Cash SV (BSV) stand gestern vor einer neuen Kontroverse. Ein Forscher hat gezeigt, wie jeder User eine Doppel-Ausgabe (Double Spending) auf der Bitcoin Cash SV (BSV) Blockchain machen kann. Die gleiche Anzahl an BSV Coins kann durch eine „0-conf-Transaktion“ doppelt ausgegeben werden.

Double Spending wird in einem Livevideo festgehalten

Bitcoin Cash, das aus dem Hardfork im August 2017 von Bitcoin (BTC) entstand, verwendet 0-conf (oder zero-conf), um schnelle Transaktionen zu ermöglichen. Somit können Transaktionen fast immer in dem nächst folgenden Block bestätigt werden.

In einem mehrstufigen Test mit einer Videodemonstration, gelang es dem User namens „reizu“, die BSV-Token in einer „0-conf-Transaktion“ doppelt auszugeben. Das Livevideo wurde auf Vimeo veröffentlicht und dauert etwa 11 Minuten, da die Transaktionen erst im nächsten Block sichtbar sind.

Dadurch wurde die Anfälligkeit des Netzwerks für Angriffe demonstriert und die Behauptungen von Craig Wright (in Bezug auf BCH) widerlegt, dass „nur Miner“ dies könnten.

Die Double Spending-Demonstration wurde mit POP! gefilmt, einer POS-Anwendung (Point of Sale) für den Einzelhandel, die eine Double Spending-Erkennung beinhaltet.

[ki_suggest link="8872"]

Bitcoin Cash SV wird Zentralität vorgeworfen

„Ich habe viele Doppelausgaben auf dem Bitcoin SV-Netzwerk getätigt“

Das schrieb reizu in einem Beitrag über Honest Cash, ein BCH-basiertes soziales Netzwerk, das nach dem Bitcoin Cash Hardfork erstellt wurde. Die Informationsseite von Honest Cash wurde angeblich als Reaktion auf die Zensur auf anderen Plattformen während des Hardforks erstellt.

Schon zu Beginn war Bitcoin Cash SV mit Schwierigkeiten konfrontiert. In der ersten Woche brachte eine Blockchain-Reorganisation dem Netzwerk erhebliche negative Publicity. Sie verglichen das dezentrale Netzwerk von Bitcoin (BTC) und warfen Bitcoin Cash SV Zentralisierung vor. Im Rahmen der Untersuchung berichtete reizu auch, dass das BSV-Netz „sehr zentralisiert“ sei.

[ki_suggest link="8852"]

Nur vier Leute sollen etwa 337 von 450 Knoten kontrollieren

„Nach ein paar geminten Blöcken entdeckte ich, dass die meisten Transaktionen fast immer an die gleichen Knoten geschickt wurden“, fuhr er in seinem Beitrag fort.

Von insgesamt 450 Knoten kam reize zu dem Schluss, dass nur vier Leute 75 Prozent der gesamten Hashrate des Netzwerks kontrollieren.

Die technischen Probleme konnten die Investoren bis jetzt nicht aufhalten. Der Erfolg von Bitcoin Cash SV (BSV) bestätigt das eindeutig. Bitcoin Cash (SV) konnte am Freitag Bitcoin Cash ABC (BCH) nach Marktkapitalisierung überholen.

[ki_suggest link="Bitcoin Cash"][Bild: Shutterstock]

Ist dieses Video der Beweis für ein Double Spending auf der Bitcoin Cash SV (BSV) Blockchain?