cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMining per E-Bike: UK Company 50cycles in Partnerschaft mit Loyalcoin
Mining per E-Bike: UK Company 50cycles in Partnerschaft mit Loyalcoin

Mining per E-Bike: UK Company 50cycles in Partnerschaft mit Loyalcoin

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis

50cycles, ein spezialisierter Hersteller von Elektrofahrrädern, hat die weltweit erste Serie von E-Bikes zum Krypto-Mining vorgestellt. Mit Toba, der neuen Serie der Krypto-Mining-Bikes, können Kunden Loyalcoins im Wert von ca. 20 Euro pro 1.000 gefahrene Meilen generieren.

50cycles bringt das E-Bike „Toba“ auf den Markt

Gegründet im Jahr 2003, beschreibt sich 50cycles in Großbritannien als Spezialist für „advanced electric bikes“. Herausgebracht haben sie jetzt eine ,,Weltneuheit“: „Toba“ – das erste Krypto-Mining-Elektrofahrrad.

Dies ist nicht nur das erste Elektrofahrrad seiner Art, sondern es wird auch das erste Produkt überhaupt sein, das mit einem Token versehen wird und das eine Belohnung für den Gebrauch ausstellt,

erklärt Scott Snaith, Gründer und Geschäftsführer von 50cycles.

Radfahrer werden in Loyalcoin belohnt

Die Elektrofahrräder sind bis jetzt ausschließlich zum minen des Loyalcoin konzipiert, ein Token, das im Tausch gegen Produkte, die auf der 50cycles Website erhältlich sind, eingelöst werden können. Alternativ kann der Loyalcoin auch gegen Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, XEM, and Digibytes eingetauscht werden. Pro 1.000 gefahrene Meilen (1600 Kilometer) werden Loyalcoins im Wert von ca. 20 Euro generiert.

Es ist ein Weg, um unsere Kunden und Fahrer zu belohnen, die sich voll und ganz für einen umweltfreundlichen Transport einsetzen.

Das Unternehmen strebt die Schaffung eines eigenen digitalen Coins an, arbeitet aber derzeit noch mit Loyalcoin zusammen.

Die Besitzer des Toba-Bikes erhalten einen privaten Schlüssel, um den Besitz nachzuweisen. Die Kunden können per Mobile App verfolgen, wie viele Loyalcoin-Token sie generieren.

Die Fahrräder werden voraussichtlich im September an die Kunden ausgeliefert.

[Bild: Scharfsinn/Shutterstock]