Der Litecoin-Kurs setzte seinen Aufwärtstrend fort, da die Anleger noch über das jüngste Taproot-Upgrade bei Bitcoin nachdenken. Der LTC-Token wird bei 272 US-Dollar gehandelt und liegt damit etwa 162 % über dem Tiefstand vom Juli. Er ist auch auf den höchsten Stand seit dem 19. Mai gestiegen.

Korrelation zwischen LTC und BTC

Litecoin ist eines der größten Blockchain-Projekte der Welt. Die Kryptowährung wurde 2012 ins Leben gerufen, um einige der größten Herausforderungen zu lösen, mit denen Bitcoin zu kämpfen hat. Zum Beispiel hilft diese Blockhain Nutzern, sich gegenseitig Geld auf eine billigere und sichere Weise zu schicken.

In der Vergangenheit war Litecoin für seine enge Korrelation mit Bitcoin bekannt. Diese Korrelation bedeutet, dass die digitale Währung dazu neigt, sich synchron mit Bitcoin zu bewegen. In der Tat lag die Korrelation zwischen Bitcoin und Litecoin lange Zeit nahe bei 1.

Der Grund für diese Korrelation ist relativ einfach zu verstehen. Aufgrund ihrer Historie möchten viele Anleger in Litecoin investieren, um ein Engagement in Bitcoin zu erhalten. Das ist darauf zurückzuführen, dass LTC in der Vergangenheit relativ billiger war als Bitcoin.

1
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Jetzt steigt der Litecoin-Preis. Möglicherweise liegt der jüngste Anstieg daran, dass nach Ansicht von Analysten auch der Bitcoin-Preis in naher Zukunft weiter steigt. Einer der Gründe dafür ist das Taproot-Upgrade, das am Wochenende live gegangen ist. Dieses Upgrade soll Bitcoin schneller und sicherer machen.

Analysten glauben auch, dass Litecoin aufgrund der jüngsten Preisentwicklung relativ unterbewertet ist. In der Tat liegt das Verhältnis zwischen Bitcoin und Litecoin derzeit bei 241. Das bedeutet, dass man für einen Bitcoin-Token 241 Litecoins erhalten kann.

In der Zwischenzeit steigt der Preis von Litecoin, da die Hash-Rate weiter zunimmt. Die von BTC.com zusammengestellten Daten zeigen, dass die Hash-Rate auf den höchsten Stand seit Juni dieses Jahres gestiegen ist. Allerdings ist damit auch das Mining komplexer geworden.

Litecoin Mining Komplexität

Litecoin Preisprognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der LTC-Preis in den letzten Wochen in einer relativ engen Spanne bewegt hat. Diese Spanne führte zu einem aufsteigenden Dreiecksmuster, dessen Oberseite bei 234 US-Dollar lag. Der Coin hat in dieser Woche einen Ausbruch nach oben vollzogen.

Gleichzeitig hat er sich über den gleitenden Durchschnitten der 25- und 50-Tage-Linie bewegt und liegt nur etwa 54 % über dem aktuellen Niveau.

Daher wird der Litecoin-Kurs wahrscheinlich erneut das Jahreshoch erreichen, wenn sich die Dynamik nach dem Aufwärtsdurchbruch verstärkt.

Litecoin Preisprognose 15.11.21

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.