Litecoin ist aktuell mit ca. 4 Milliarden US-Dollar die 6. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und damit ein ganzes Stück hinter Bitcoin. Trotz dieses großen Abstands haben die beiden Coins vieles gemeinsam, nicht zuletzt deshalb, weil Litecoin 2011 aus einem Hard Fork von BTC hervorgegangen ist. Trotz dieses starken Bruders stand Litecoin in der jüngeren Vergangenheit viel in der Kritik, beispielsweise wegen fehlender Entwickler. In einem Podcast Interview äußert sich John Kim, Chief Evangelist von der Litecoin Foundation, nun sehr optimistisch über das digitale Silber und zieht eine Kategorie heran, nach der Litecoin nach BTC sogar die Nummer 2 ist.

John Kim sieht Litecoin im Zusammenspiel mit Bitcoin

Im Podcast „What is Crypto“ unterstreicht John Kim an vielen Stellen den Nutzen von Litecoin. Beispielsweise soll der Coin viermal so schnelle Transaktionen und geringere Gebühren ermöglichen. Ganz wesentlich ist für ihn dabei, dass LTC nicht nur geschichtlich stark mit seinem größeren Bruder Bitcoin zusammenhängt. Laut ihm hilft die Litecoin Foundation mit ihren Bemühungen auch dem digitalen Gold bei der Adoption:

Aber jede Unternehmung, die wir jemals getan haben, um Litecoin zu akzeptieren, bekommt Bitcoin automatisch mit. Unsere Bemühungen vor Ort sind also für Litecoin, aber gleichzeitig auch für Bitcoin.

Kim fügt hinzu, dass LTC Bitcoin sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis sehr gut ergänzt. So sieht der die meisten Kryptowährungen aktuell mehr als Store of Value und nicht als Medium of Exchange. In einer Welt in der der US-Dollar jeden Tag weniger wert wird, haben Litecoin und Co. in den vergangenen Jahren gezeigt, dass sie eine wesentlich bessere Wertentwicklung hatten.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Kritiker ignorieren Stabilität von LTC

Natürlich kam in dem Interview auch die in den vergangenen Wochen aufkochende Kritik an Litecoin, wegen zu weniger Entwickler und deswegen einer mageren technischen Weiterentwicklung auf. John Kim weist dabei jedoch jegliche Kritik zurück und betont, dass LTC hinter Bitcoin die 2. liquideste Kryptowährung überhaupt sei. Außerdem würde von den Kritikern ignoriert werden, dass LTC seit 2011 „fehlerfrei“ funktioniere:

Es ist nicht nur verrückt FUD [Fear, Uncertainty und Doubt], es ist auch etwas zu nehmen und zu versuchen, Klick-Bait zu machen. Aber am Ende des Tages ist die Realität der Zuverlässigkeit von Litecoin seit acht Jahren einwandfrei zu Laufen das Einzige, was sie [die Kritiker] nicht erkennen und verstehen.

Wie stehst du zu Litecoin? Siehst du das digitale Silber eher kritisch oder denkst du LTC hat eindeutig seine Berechtigung? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here