Peter Brandt hat die BTC Bullen erst kürzlich mit seiner Preisprognose von 50.000$ beglückt und Träume wieder aufleben lassen. Doch nicht nur BTC-Investoren könnte gefallen, was der weitbekannte Investor zu sagen hat. Auch XRP-Investoren werden hier auf ihre Kosten kommen, denn Brandt sieht ebenfalls die Möglichkeit eines lang ersehnten Durchbruchs beim Ripple Kurs.

In einem seiner kürzlichen Tweets schrieb Brandt:

XRP/BTC bildet einen möglichen umgekehrten H&S-Boden.

Ein Blick auf den XRP-Chart verrät, dass diese Möglichkeit tatsächlich gegeben ist. Eine inverse Kopf-Schulter-Formation gilt dabei als ein sehr wirksamen Umkehrmuster, welches den langen und unbarmherzigen Abwärtstrend vom Ripple Kurs ein Ende bereiten könnte.

Ripple Kurs, XRP Kurs
Quelle: Peter Brandt, Twitter

Ein weiterer Crypto-Trader namens The Crypto Dog teile seine ebenfalls bullische Einschätzung für den Ripple Kurs mit seinen 203.000 Twitter-Follower. Er schrieb, dass er glaubt, dass das XRP/BTC-Paar sich an der Schwelle zu einem neuen Aufwärtstrend befindet.

Dies ist buchstäblich der absolute Anfang für XRP.

Ripple Kurs, XRP Kurs
Quelle: The Crypto Dog, Twitter

Der Elliott-Wellenanalyst Benjamin Blunts, der bereits die BTC-Talsohle im Jahr 2018 zutreffend erkannte, ist der dritte im Bunde, der dem Ripple Kurs einiges an Aufwärtspotential zuschreibt. Er schrieb, dass die viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung in naher Zukunft um mehr als 25% steigen wird.

Aber nicht alle Analysten sind optimistisch in Bezug auf XRP. So sieht der Analyst mit dem Namen Bagsy einen Aufstieg aufgrund der technischen Analysen als kritisch an. Er schrieb:

Allgemeine Gedanken zu XRP: Ich glaube nicht, dass dies ohne Fundamentaldaten funktioniert und im Moment sehe ich nichts im Kalender… Rückpraller sind [Gelegenheiten] für Shorts, bis das Gegenteil bewiesen ist.

Was glaubst du, könnte sich der Ripple Kurs schon bald dem allgemeinen Aufwärtstrends des Marktes anschließen?

Die Anlaufstelle für den Handel mit Ripple, Bitcoin & Co.

Befindest du dich eventuell noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. das Versenden von echten Kryptowährungen auf deine Wallet und
  4. den Einsatz von einre großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  5. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist?

Dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Profitiere von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Möchtest du nur darüber lesen oder es in die eigenen Hände nehmen? Starte dein Trading noch heute und profitiere von den starken Schwankungen des Ripple Kurses und anderer Kryptowährungen.

XRP kaufen Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Abonniere unseren News Kanal, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]