Ein nüchterner Blick auf die Zahlen des Ripple Kurs zeigt uns, dass XRP in den letzten beiden Jahren ein klarer Underperformer war. Nach wie vor bleibt der XRP Kurs mit seiner Performance unter der Erwartung vieler Investoren und Anleger; gerade im Vergleich zu Bitcoin ist der Blick auf den Kurs keine Freude. Daher stellen sich viele bereits investierte Anleger, aber auch Neueinsteiger die Frage, ob XRP ein gutes Investment ist?

Ein Angestellter von Ripple äußerte sich nun zum Kurs und gab dabei selbst seine eigenen Zweifel bekannt. Was der Angestellte sagte und in welcher Position er bei Ripple tätig ist, erfährst du im Artikel.

Ripple (XRP): Senior Talent Sourcer zweifelt an Erfolg

Am vergangenen Sonntag, dem 17.05, sprach Josh Lin im Quora-Forum (siehe Quelle) über Ripple. Bei Josh Lin handelt es sich um einen Senior Talent Sourcer, der in der University of California angewandte Mathematik studierte und nun bei Ripple arbeitet. Die Position „Talent Sourcer“ beschreibt hierbei eine Stelle, die im Bereich Human Resources (HR) anzusiedeln ist und bei der es primär um die Suche, Auswahl und Betreuung neuer geeigneter Talente für einen Job geht.

Lin arbeitet insofern nicht direkt in einer Führungsposition, spielt jedoch eine wichtige Rolle für die Entwicklung der Firma und hat aufgrund seines mathematischen Studiums wohl auf profunde Kenntnisse im Bereich Investments.

Kommen wir nun aber zurück zum Quora-Forum und der darin geäußerten Frage. Diese lautete:

Ist Ripple (XRP) ein gutes Investment? – Wie kaufe ich XRP?

Diese Frage beantwortete Josh Lin mit den anfänglichen Worten: „Hallo zusammen, ein Ripple Angestellter hier.“


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Ist XRP ein gutes Investment? – Die Antworten

Danach ging Lin konkreter auf die Frage ein und sagte:

Ja und Nein. Lasst es mich näher erklären.

Wir können hierbei also bereits festhalten, dass selbst für den Ripple Angestelltern ein Investment in XRP nicht bedingungslos positiv ist. Wie er seinen Standpunkt erklärt, betrachten wir jetzt.

So sagte Lin, dass er dem Team von Ripple vertraue und den Einfluss des Teams auf die Kryptowährung XRP als positiv betrachte. Auf der anderen Seite zweifelt er aber, ob diese Legitimität und der Erfolg der Firma sich auch tatsächlich im Kurs der Kryptowährung widerspiegeln wird.

Ripple sorgt für mehr Anwendung und Volumen im XRP-Ökosystem. In der Theorie sollte dies den intrinsischen Wert von XRP erhöhen. Ob sich dies allerdings im Bid/Ask Preis widerspiegeln wird…. Ich habe keine Ahnung.

Neben diesen bereits klaren Worten sprach Lin auch über das Thema der regulatorischen Unsicherheit in den USA. Die Kernfrage hierbei lautet nach wie vor, ob XRP ein Security ist oder nicht.

Es ist nach wie vor unsicher, ob die SEC XRP als Security (=Wertpapier) von Ripple deklarieren wird. Weil der Kryptosektor noch sehr jung ist, gibt es viele regulatorische Unsicherheiten.

In Anbetracht all dieser Unsicherheitsfaktoren kann Lin kein finales Statement über den Erfolg der Kryptowährung garantieren. Im Rahmen seines Wissens möchte er daher so gut wie möglich aufklären und sowohl die positiven als auch negativen Seiten beleuchten. Er selbst hat eine geringe Menge an Kapital auf 5 Kryptowährungen verteilt.

Wie denkst du über die Aussagen von Josh Lin zum Thema Ripple und XRP? – Ist XRP deiner Meinung nach ein gutes Investment?

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.

QUELLEquora.com
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.