IOTA hat dieses Jahr einige spannende Partnerschaften bekannt gegeben. Darunter Jaguar Land Rover, trive.me und Zeux. Über die IOTA Partnerschaft mit Zeux haben wir schon im März dieses Jahres berichtet. Damals hat IOTA angekündigt, dass Zeux an einer App arbeitet, um das Bezahlen mit IOTA-Token über Apple Pay und Samsung Pay möglich zu machen. Heute hat nun Zeux bekanntgegeben, dass der Service live gegangen ist und ab sofort benutzt werden kann.

IOTA geht mit Zeux live

Zeux, ein von der EZV zugelassenes Finanzdienstleistungsunternehmen, wurde im April dieses Jahres in Europa und soll im Jahr 2020 in den USA bei Hunderten von Händlern, von Coffeeshops bis hin zu Lebensmittelgeschäften, eingeführt werden.

Das App-Unternehmen bietet eine einfachere Möglichkeit zum Bezahlen, für Bankgeschäfte und zum Investieren, indem es alle diese Dienste an einem Ort integriert. Es handelt sich um eine digitale Banklösung für Fiat- und Kryptowährungen. Diese nutzt eine lange Liste von Drittanbietern, um ihren Kunden integrierte Anlageprodukte anzubieten. Das Unternehmen erhebt keine Gebühren für Kontoeröffnungen, Geldtransfers, Auflade- oder Crypto-Gebühren.

Hier die offizielle Ankündigung von IOTA:


Handel auf der erfolgreichsten Crypto-Börse. Wenn du auf der Suche nach einer seriösen Anlaufstelle bist, um mit echten Kryptowährungen zu handeln, dann schau dir unseren Binance Test 2019 an! In diesem Artikel haben wir alle Funktionen und Vorteile von der Krypto-Börse genauer analysiert und bewertet. Teste die bekannteste Krypto-Börse noch heute! Jetzt auf Binance anmelden.


IOTA geht in Richtung Zahlungmittel

Damit macht IOTA einen großen Schritt in Richtung Zahlungsmittel. Durch die Integration von Apple Pay und Samsung Pay steht der Service nun Millionen von Menschen zur Verfügung. Damals hat David Sønstebø, Gründer und Mitvorsitzender der IOTA-Foundation, eine Freude über die Partnerschaft wie folgt geäußert:

Diese Partnerschaft mit Zeux wird einen erheblichen Komfortgewinn für das IOTA-Ökosystem bringen. Wir freuen uns sehr darüber. Jetzt kann die digitale Währung IOTA als Zahlungsmittel bei Händlern verwendet werden, die Apple Pay und Samsung Pay akzeptieren. Durch die Kombination der bestehenden Technologie mit einer anderen Form der Währung ist dies ein großer Schritt in Richtung der Einführung von Crypto für die Massen.

Als nächstes steht ein weiterer großer Schritt für IOTA an. Der vorgestellte Coordicide befindet sich schon in der Testphase und alle Investoren warten gespannt auf weitere Updates in diese Richtung. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Ein neues Rekordhoch für das Bitcoin Netzwerk. Wird der Bitcoin Preis folgen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here