Bei all dem Gerede über die Kurse und die tägliche Preisentwicklung der meisten Kryptowährungen vergisst man schnell eines: die dezentralen Projekte müssen in der realen Welt auch benutzt werden, damit die Kurse überhaupt gerechtfertigt sind. Das passiert bei den Top Coins wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple immer häufiger. So gibt es nun einen spannenden neuen Use Case für die ETH Blockchain. Die Crypto-Firma AlphaWallet kooperiert nun mit der UEFA, um 20.000 VIP Tickets der EM 2020 zu tokenisieren.

Ethereum Token als EM Tickets

Die Fußball EM 2020 nähert sich mit dem Eintritt in das kommende Jahr genauso schnell, wie das Bitcoin Halving im Mai. Das ist für alle Fußball, aber auch Crpyto- und Blockchain-Fans sicherlich gut zu hören. Noch besser haben es nun die, die sowohl die Leidenschaft für Fußball, als auch Kryptowährungen und Blockchain teilen.

Die „Union of European Football Associations“ (UEFA) kooperiert nun mit der Crypto-Firma „AlphaWallet“, um 20.000 VIP Tickets für die kommende EM 2020 zu tokenisieren, die erstmals nicht in einem Land, sondern in einer Vielzahl an Ländern stattfinden wird.  Dafür soll für jedes Ticket ein einzigartiger ERC-875 Token erstellt werden, der das Ticket digital abbildet.

Laut den Aussagen der Verantwortlichen soll die UEFA bei der Kooperation die Expertise bezüglich der Eventveranstaltung und der Tickets einbringen, während AlphaWallet die technische Seite abdeckt. Die auf Ethereum basierende Wallet-Anwendung hatte das neue tokenisierte Ticketingsystem bereits während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Russland 2018 getestet.


Handel auf der erfolgreichsten Crypto-Börse. Wenn du auf der Suche nach einer seriösen Anlaufstelle bist, um mit echten Kryptowährungen zu handeln, dann schau dir unseren Binance Test 2019 an! In diesem Artikel haben wir alle Funktionen und Vorteile von der Krypto-Börse genauer analysiert und bewertet. Teste die bekannteste Krypto-Börse noch heute! Jetzt auf Binance anmelden.


Blockchain rettet die Welt: weniger Betrug

Ziel der gesamten Zusammenarbeit ist es vieles rund um die Ticketverkäufe sicherer zu gestalten. So soll laut den Aussagen des CEOs von AlphaWallet, Victor Zhang, vor allem Betrug vorgebeugt und mehr Regulierung auf dem Sekundärmarkt für Tickets erreicht werden.

Der Use Case für Ethereum könnte ein erster Schritt in eine große Zukunft sein. Laut Zhang gibt es weltweit 941.400.000 Benutzer für digitale Tickets. Sollte sich die Tokenisierung von Event Tickets in den nächsten Jahren weiter durchsetzten, könnte das sehr bullish für den Wert der Ethereum Blockchain sein:

Wenn wir 50 % der digitalen Veranstaltungstickets in tokenisierte Blockchain-Tickets umwandeln können, ist die neue Adoptionszahl bereits größer als die derzeitige Gesamtzahl der Blockchain-Nutzer weltweit (42.290.000 ).

Wie siehst du die Entwicklung von Ethereum in der realen Welt?

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei.

[Bildquelle: Shutterstock]