Das Interesse und die Nachfrage nach Produkten im Bereich Decentralized Finance (DeFi) wird immer größer. Als Folge dessen konnte auch der Ethereum Kurs eine wahre Renaissance erleben und in den vergangenen 4 Wochen deutlich Bitcoin (BTC) outperformen. In diesem Artikel wollen wir sowohl einen Blick auf den Ethereum Kurs werfen, als auch auf den Status von DeFi.

Google Abonnieren

Ethereum Kurs im Aufwind: DeFi treibt ETH Preis

Seit nun mehr als 4 Jahren befindet sich Ethereum (ETH) auf Platz 2 aller Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Dabei hat das Projekt bereits für einige aufregende Momente in der Historie der Kryptowelt gesorgt. Dank deren Blockchain und der Möglichkeit, Smart Contracts zu verwenden, startete 2017 der große Hype rund um ICOs.

Nachdem wir alle das Ende dieser Geschichte kennen (oder vielleicht auch miterleben) durften, befand sich Ethereum in den letzten 2 Jahren in einer Phase der Selbstfindung: Der Hype um ICOs war beendet und Kritiker warfen dem Projekt massive Probleme im Rahmen der Skalierbarkeit vor. Auch die Verzögerungen bezüglich Ethereum 2.0 sorgten für Unverständnis innerhalb der Kryptoszene.

Doch spätestens seit das Thema DeFi eine immer größere Rolle spielt, erlebt der Ethereum Kurs eine wahre Renaissance. So konnte der Preis von 1 ETH im Vergleich zum Jahresbeginn um 86% zulegen.

Auch in den letzten 30 Tagen schaffte es ETH mit einem Kurszuwachs von 20% Bitcoin outzuperformen.

Ethereum Kurs Performance 1 Monat

Die Gründe hierfür sehen viele also im Bereich Decentralized Finance. Werfen wir einen Blick auf den aktuellen Status.

Total Value Locked erreicht neues Allzeithoch

Unsere Anlaufstelle für Daten rund um Decentralized Finance ist die Webseite DeFi Pulse. Schauen wir, welche Daten sie uns aktuell anzeigt und ob es tatsächlich ein steigendes Interesse an DeFi gibt, das einen Ethereum Kurs Anstieg begründen kann.

Die nachfolgende Grafik zeigt den Total Value Locked (TVL) in US-Dollar an.

DeFi Pulse - Total Value Locked (TVL)

Wir sehen hier ganz deutlich, dass ein neues Allzeithoch mit einem TVL-Wert von 1.54 Milliarden USD erreicht wurde. Dabei stieg der Wert alleine in den letzten 90 Tagen von 623 Mio. USD auf den aktuellen Wert.

Parallel dazu können wir auch in der 90 Tagessicht für die gelockten ETH einen deutlichen Anstieg beobachten:

Anzahl an ETH locked in DeFi_Positiv für Ethereum Kurs

Wir können also festhalten, dass die Nachfrage nach DeFi immer größer wird und der Ethereum Kurs profitiert. Investoren warten mit Sicherheit ebenso gespannt auf das kommende Upgrade Ethereum 2.0. Denn mit der Umstellung auf einen PoS-Algorithmus werden zwei elementare Probleme bei der Erstellung von dApps auf Ethereum gelöst: die langsame Blockzeit sowie die Gas Gebühren.

Für den Ethereum Kurs sieht es aktuell also bullish aus. Eine anhaltende Nachfrage im Bereich DeFi sowie eine fehlerfreie Umstellung auf Ethereum 2.0 könnte den Preis von ETH damit noch stärker antreiben.

Ethereum kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

62% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie ist deine Prognose für den Ethereum Kurs in den kommenden Wochen? – Wird DeFi sich als Katalysator erweisen?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!

Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.